So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo Zusammen mein Name ist Manfred Städler aus Ulm mein

Kundenfrage

Hallo Zusammen
mein Name ist Manfred Städler aus Ulm
mein Wohnmobil ein Challenger auf Ford Transit Bj:2003, Motor 2,4 L mit 125 Ps.

Vor ca 2,5 Wochen ist am Motor der Ansaugkrümmer oben an der Naht auseinander gegangen,danach Leistungsverlust und starke Rußbildung am Auspuff.

Reperatur bei Schwabengarage in Neu-Ulm

Nach einbau eines neuen Ansaugkrümmers und einer Fahrt von ca 60 km auf der BAB mit ca 2600 U/Min und 105 km/h,
kam ein kurzer ruck und kurz Leistungsverlust nach weiteren ca 10 km an einer kleinen Steigung kam nächster Ruck und Leistungsverlust als wenn einer den Turbo abgeschaltet hätte.

Seit Montag den 30.07.12 ist nun mein Womo in der Schwabengarage in Neu-Ulm und wurde lt. Service Auskunft auf Herz und Nieren geprüft.

Die bordcomputer abfrage ergab kein Fehler vorhanden.

Nur leider ist bis heute kein positives Ergebnis heraus gekommen.

Meine Frage: Vielleicht haben Sie schon von dieser oder ähnlicher Ursache gehört.

Für ihre Antwort vielen Dank XXXXX XXXXX

M. Städler
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Dass die Doppelschwungscheibe, genauer das Zweimassenschwungrad hier der Übeltäter sein soll kann ich mir kaum vorstellen - Ihrer Beschreibung nach klingt es eher nach einem Problem mit der Dieseleinspritzanlage oder dem Ladedrucksystem; Merkwürdig ist auch das die Beanstandung erst nach dem Austausch der Ansaugbrücke aufgetreten ist - einen Montagefehler kann man hier natürlich auch nicht ausschließen.

Ihre Beschreibung passt zu einem Erfahrungswert den ich Ihnen nicht vorenthalten möchte - das Problem ist hier die Verstelleinheit am Turbolader; durch eine klemmende Verstellung geht der Ladedruck unter Vollast zu hoch (soll nur um 0,8 Bar liegen) . Das AGR Ventil (Abgasrückführungsventil) wird voll angesteuert und geöffnet um das zu kompensieren, Resultat sind Bocksprünge und / oder Leistungseinbruch.

Folgende Prüfungen sind also vorzunehmen:

Turboladerverstellung mit Handunterdruckpumpe beaufschlagen. Um 0,8 Bar soll die Druckdose voll angezogen haben.

Wenn dies i.O. ist bitte das AGR Ventil prüfen bzw. zu Testzwecken mit einer Blinddichtung versehen.

Zwar kann ich aus der Ferne natürlich keine exakte Diagnose stellen wie als wenn ich das Fahrzeug vor mir hätte - ich denke aber, dass das Problem in dieser Baugruppe zu suchen ist.

Ich freue mich, wenn Sie mich über den weiteren Verlauf informieren würden.

Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.svbs-gutachten.de

SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen Dank für ihre Info .

Ich fuhr in die Fordgarage (Schwabengarage Neu-ulm) und drohte mein Womo am Freitag mitzunehmen ob Reparatur positiv oder negativ und wolle in Urlaub fahren .
Danach ließ ich den Werkstattmeister ihre Antwort auf meine Frage lesen

Die zwei Meister (Werkstatt und Service )versprachen mir nochmals alles zu prüfen und probezufahren ? ! ?
Jedenfalls kam am Freitag um 9 Uhr der Anruf mein Womo wäre jetzt gesund ???
Zur Antwort bekam ich daß nach Rücksprache mit der Fordhotline bei der neuen Eispritzpumpe an der Diesel zufuhr eine Änderung gegenüber der alten wäre ?!?

Jedenfalls mein Womo läuft wieder wie in alten Zeiten :-)
und ich bin 2852,52€ ärmer :-(

Nochmals vielen Dank für die schnelle Antwort und zur Beitragung der wundersamen Heilung

Grüße M.Städler :-))

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil