So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Moin Moin, ich habe mit meinem Fiat Idea 1,9 JTD ein großes

Kundenfrage

Moin Moin, ich habe mit meinem Fiat Idea 1,9 JTD ein großes Problem. Bei dem Fahrzeug setzt gefühlt, der Turbolader nicht ein. Es wurde der Ladedruckregler, Luftmassenmesser erneuert. Alle Schläuche und Schlauchverbindungen auf Dichtigkeit kontrolliert. das AGR Ventil wurde auch schon erneuert. Eine Schnecke ist schneller im Anzug als der Fiat. Bitte um schnellen Rat ! Gruß Roland
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Roland,

vielen dank, XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Kontrollieren Sie, ob das Gestänge welches von der Unterdruckdose des Turbos angesteuert wird beweglich ist.
Das Ladedruckregulierventil steuert per Unterdruck, über das "Wastegate" den Turbo an. Wenn das Gestänge des Wastegates jedoch festsitzt ist feierabend.
Je nach Art des Turbos wird der Druck dann komplett abgesteuert oder bei variablem Turbo der Druckaufbau stark gemindert.
Laut Ihrer Beschreibung würde ich hier mit der Suche beginnen.
Am besten lässt sich das Gestänge natürlich kontrollieren wenn man eine Unterdruckpumpe ( Vakuumpumpe ) an die Druckdose des Turbos anschliesst und kontrolliert ob sich das Gestänge bei Unterdruck entsprechend bewegt.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Mustermann und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Widlock, ich bin noch nicht weitergekommen. Melde mich bei Ihnen wenn ich mehr weiß. Mfg.Roland
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Roland,

Kein Problem. Wenn Sie Rückfragen oder Ergebnisse haben lassen Sie es mich wissen.

Grüsse

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Widlock, ich habe alles duchgemessen und habe an Ladedruck bis 1,2 bar. Die Dose für die Wastegate Klappe bewegt sich ab 0,8 bar. Es war ein Schlauch verstopft , deshalb konnte der Druck nicht uber das Ladedruckventil geregelt werden. Somit ging das Ventil nicht auf und der Wagen lief im Notlaufpogramm. Beim auslesen zeigte er mir keinen Fehler an. Erst beim abklemmen der Batterie von min. 10 Minuten ist dieser Fehler weg gewesen. Jetzt läuft der Wagen wie am ersten Tag.
Sie haben mich auf den richtigen Weg gebracht. Vielen dank Gruß Roland
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Super Roland,

freut mich das Sie den Fehler beheben konnten.
Ich wünsche dann weiterhin gute Fahrt.

Grüsse

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil