So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Audi A4AVant Typ 8E Habe folgendes Problem: Fahrzeug ist ein

Kundenfrage

Audi A4AVant Typ 8E
Habe folgendes Problem: Fahrzeug ist ein Automatik, im Display blinkt die Fahrstufenanzeige, sowie auch die Ganganzeige wenn man selber schalten möchte.
Mir wurde von der Audifachwerkstatt Fehler ausgelesen an der zahl von 2 Stück.
Es wurde mir gesagt, das Steuerteil , das am Getriebe angeflanscht ist defekt sei.
Ich bin der Meinung da das Problem nicht immer auftritt, es nicht an dem teuren Steuergerät (1400EUro) sondern vielleicht ein Schalter oder ein Magnetventil sein könnte.
Fahrzeug fährt wie immer, wer kann mir helfen was es sein kann ausser das teure Steuergerät.
Vielen dank
Marcel Ulrich
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Damit ich Sie genauer beraten kann, wäre es hilfreich zuwissen, ob in der Werkstatt schon ein Reset der Steuergeräte durchgeführt worden ist?
Sollte dies nicht der Fall sein, sollten Sie als erstes ein Steuergeräte "reset" durchführen, indem Sie die Batterie für mindestens 30 Minuten abklemmen. Beachten Sie hierbei aber bitte, dass der Radiocode vorhanden ist.
Dies wäre eine Möglichkeit, den sporadischen Fehler zu beheben.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das Reset des Steuergerätes ist erfolgt, bei Abholung des Fahrzeugs trat der Fehler wieder auf. Fahre jezt schon 2 Tage nach dem werkstattbesuch ohne Probleme.

Fehler wird meiner Meinung nach natürlich wieder im Steuergerät abgelegt sein. Wie gesagt Fahrzeug fährt und muckt nicht. Habe festgestellt, wenn es im Display blinkt, und der Wahlhebel auf P steht ist die Kontrollampe Bremspedaltreten aus. Leuchtet diese Kontrollleuchte am wahlhebel, blinkt die Anzeige im Display nicht mehr als sei nichts gewesen.

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Können Sie mir den Fehlertext der Einträge mitteilen?

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Den Ausdruck der Fehler hat die Werkstatt uns leider nicht mitgegeben.

 

 

MfG Marcel Ulrich

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der anwensende Meister der Werkstatt übermittelte mir nur, das wahrscheinlich dieses besagte Steuergerät am Getriebe defekt sei.
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Ulrich,

ein Fehlereintrag hängt wahrscheinlich mit dem Fahrstufensensor zusammen, so wie Sie das Symptom beschrieben. Der Eintrag wird gesetzt, wenn die Sensorik des Wählhebels eine andere Stellung übermittelt als die Sensorik im Getriebesteuergerät.
Es scheint sich dabei um ein Problem der P-Stellungserkennung zu handeln. Als Geber am Wählhebel werden Magnete an der verschiebbaren schwarzen Abdeckung verwendet. Dabei ist es wichtig, das diese Abdeckung einwandfrei verschiebbar ist.
Wenn dort kein Fehler sichtbar ist, sollten Sie sicherheitshalber noch einmal den Datenspeicher auslesen und dabei die Messwerte der Sensoren von Wählhebel und Getriebe vergleichen lassen.
Es gibt für den Fall eines difinitiv defekten Steuergerätes die Möglichkeit der Reparatur:

http://www.tachopix.de/controlunit/nav.23300/subnav.4/colnav.240023/pagetype.iav/

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung: Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
4Ringe und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.