So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schraubendreher.
Schraubendreher
Schraubendreher, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Schraubendreher ist jetzt online.

Ab und zu kommt aus dem Auspuff eine blaue, mal mehr mal weniger

Kundenfrage

Ab und zu kommt aus dem Auspuff eine blaue, mal mehr mal weniger starke Abgasfahne raus, begleitet von einem unsauberen Leerlauf, wenn die Kühlertemperatur ca. 80°C erreicht. Das ganze ebbt dann langsam ab und der Motor läuft, als wenn nichts gewesen ist. Das Kühlwasser ist klar und nicht ölhaltig. Das Motoröl vermehrt sich nicht. Es riecht streng verbrannt. Kann es sein, daß der Katalysator nicht mehr richtig arbeitet und bei entsprechenden Bedingungen eine Nachverbrennung eintritt. Wie lange hält ein Katalysator überhaupt oder was kann es sonst sein?

Mein Auto ist ein Citroën XM, 2,5 Ltr. Turbo Diesel, Bj. 1996.

Mit freundlichen Grüßen
Werner Petersdorf
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Damit ich Sie genauer beraten kann, teilen Sie mir bitte mit ob in der Werkstatt schon eine Prüfung durchgeführt worden ist?
Bevor eine Prüfung im Bereich des Kats durchgeführt wird, ist ein Fehler im Bereich der Einspritzanlage wahrscheinlicher.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist eine Analyse mit einem Gerät in einer kleinen Werkstatt ohne Befund durchgeführt worden. Der Meister meinte, es gibt neuere Geräte. Abgesehen davon daß der Wagen nach Kurzstrecken manchmal qualmt, läuft er tadellos. Nach einer längeren Fahrt passiert das nie.
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich vermute in diesem Fall eine Undichtigkeit im Bereich der Einspritzdüsen. Dadurch gelangt eine zu große Menge von Kraftstoff in den Brennraum und kann dort nicht verbrannt werden. Durch das Auslassventil gelangt dieser Kraftstoff dann mit den Abgasen in die Auspuffanlage und wird dort verbrannt. Hierdurch kommt es zu der dunkeln Rauchbildung.
Diese Prüfung kann durch eine Abgasuntersuchung durchgeführt werden. Anhand der Abgaswerte kann auch die Funktion des Kats geprüft werden.
Allerdings deutet das Fehlerbild nicht auf einen Defekt oder Verschluss im Bereich der Abgasanlage hin.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aus dem Auspuff kommt keine dunkle oder schwarze Wolke. Die Farbe ist hellblau. Die Menge reicht von wenig bis viel und verschwindet nach ein paar Minuten.
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das deutet darauf hin, dass die Einspritzung nachtropft. Dadurch gelangt dann der Kraftstoff in den Brennraum und so durch die Ventile in die Abgasanlage und verbrennt dort. Das es sich um hellen Rauch handelt, deutet auf eine geringe Menge an Kraftstoff hin.
Wäre der Kat defekt, würden keine Abgase aus der Abgasanlage gelangen und der Motor durch den Verschluss unrund laufen und absterben.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Sollte ich Ihnen mit der Antwort weitergeholfen haben, bitte ich Sie die Frage zu beurteilen.
Natürlich stehe ich Ihnen auch weiterhin gerne zur Verfügung.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Schraubendreher und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Heute morgen war ich in der Werkstatt und bekam einen Termin für den 25.06.12, wo eine Diagnose gemacht wird. Nach Anhörung und einem kurzen Überblick (Abgas, mal hier was abgezogen und da probiert, war die Meinung - ich kenne die Bezeichnungen nicht - es könnte an Fühler, Mengenmesser, jedenfalls an etwas liegen, was das Gemisch steuert. Ich werde Sie nach dem Termin bewerten.
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Schraubendreher! Die Werkstatt hat eine defekte Glühkerze ausgetauscht. Danach sprang der Motor gleich an und zwei Leute machten eine Probefahrt ohne Beanstandungen. Die Abgaswerte waren alle im Grünen Bereich. Als ich mit dem Wagen nach Hause fuhr und die 80° Marke der Wassertemperatur erreichte, waren die blaue Wolke und das Ruckeln des Motors wieder da. Nach mehreren Minuten war alles wieder vorbei und der Motor lief einwandfrei.

Mit freundlichen Grüßen

Werner Petersdorf

Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Sie sollten eventuell bei einer weiteren Beanstanung das Spritzbild der Einspritzdüsen und die Dichtheit prüfen lassen. Das der Fehler nur durch einen defekte Glühkerze verursacht wird, ist sehr unwahrscheinlich.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher