So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an pelp88.
pelp88
pelp88, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 91
Erfahrung:  Schwerpunkt PKW
60037051
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
pelp88 ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Nissan Primera P11 Kombi, BJ. 1998, 2

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Nissan Primera P11 Kombi, BJ. 1998, 2 TD.
Habe Probleme mit den elektrischen Fensterhebern, wenn es kalt ist, lassen sie sich öffnen und ab 5-6 Grad funktionieren sie nicht mehr.
Habe schon die Sicherungen überprüft!
Was auffällt ist, das kein Strom zum "Fensterheberschalter" kommt wenn es zu warm ist.
Hoffe, es kann mir jemand helfen!!

Dankeschön im voraus!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Diagnosty hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte(r) JustAnswer Kunde/in
vielen Dank für Ihre Anfrage,überprüfen Sie mal bitte die Steckverbindung zwischen Tür und Innenraum.Prüfen Sie bitte auch die Knickstelle der Kabel in der Türdurchführung (Gummimanschette).

Oft sind da die Kabel gebrochen und evtl haben Sie dann bei erhöhter Temperatur keinen Kontakt.

Über eine Rückmeldung (auch wenn Sie den Fehler jetzt finden) würde ich mich freuen!!!

Gruß Chris

----------------------------------------------------------------------------

Sollte Ihnen meine Antwort weiter geholfen haben bitte ich Sie die Antwort zu akzeptieren und eine Bewertung zu schreiben.
Ich werde Ihnen nach akzeptierter Antwort selbstverständlich weiterhin kostenfrei zur Verfügung stehen bis wir das Problem gemeinsam gelöst haben!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider haben mir die Informationen nicht weiter geholfen. Hab auch keinen Strom im Fahrgastraum!
(Zwischenstecker Fahrgastraum)
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Was mein Kollege Ihnen versucht hat zu Vermitteln, ist dass die Kabelführung vom Fahrzeuginnenraum zum inneren der Tür oft eine Fehlerquelle darstellt, da hier die Kabel durch ständiges Öffnen und Schließen übermäßigen Bewegungen ausgesetzt sind. Dies ist häufig die erste Anlaufstelle bei der Fehlerdiagnose des von Ihnen beschrieben Problems.

Da Sie allerdings schon festgestellt haben, dass Sie auch keine Spannung am Trennstecker haben, wäre nun die Fehlerursache bei einem Aufgeschliffenen Kabel u suchen, welches ab einer gewissen Temperatur aufgrund von Wärmeausdehnung des ein oder anderen Materials eventuell auf Masse leitet, und somit die Funktion einschränkt.

Auch möglich wäre, dass der Motor selbst defekt ist, und Sie keine Spannung messen können, weil die Pinbelegung vielleicht nicht bekannt ist?

Wenn der Motor defekt ist, oder Schwergängig ist, kann es durchaus dazu kommen, dass im kalten Zustand der Elektromotor funktioniert und im warmen Zustand blockiert (oft bei Scheibenwischermotoren zu beobachten, gleiches Prinzip) !

Mein Vorschlag wäre, dass Sie den Motor freilegen, und mittels externer Stromversorgung ( Fahrzeugbatterie ) die Funktion des Motors überprüfen. Sollte dieses /warm wie kalt) einwandfrei in beide Richtungen drehen ( plus und minus tauschen, um Richtungsänderung hervorzurufen ) werde ich Ihnen gerne weiterhelfen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil