So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

wo sitzt beim Renault (Matra) Espace III Baujahr 1998, 3.0

Kundenfrage

wo sitzt beim Renault (Matra) Espace III Baujahr 1998, 3.0 V6 (der mit der Steuerkette an Stelle des Zahnriemens ;-)), der Anlasser und komme ich da als Laie ran, um das Ding zu wechseln, wenn ich mich mit passendem Werkzeug und nem Tauschanlasser unters Auto lege?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Den Anlasser können Sie selber ersetzen - auch wenn die Arbeit nicht gerade angenehm ist wenn man das Auto nicht anheben kann. Wink

Der Anlasser selber sitzt im Bereich des Ölfilters, er wird von einem Blechschild abgedeckt der mit zwei Schrauben befestigt ist, der Anlasser selber ist mit drei Schrauben befestigt. Der Ölfilter muß zwar nicht unbedingt raus, wenn aber eventuell ohnehin ein Ölwechsel ansteht geht es mit ausgebautem Filter erheblich einfacher.

Wichtig ist, dass Sie vor dem Ausbau des Anlassers den Minuspol der Batterie abklemmen!

Bitte vor dem Ausbau auch prüfen ob am Anlasser überhaupt Spannung ankommt wenn der Zündschlüssel betätigt wird.

Mit freundlichen Grüßen,
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

 

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
?