So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

dieselfilter beim 1,8 tdci bj 2008 gewechselt. springt nicht

Kundenfrage

dieselfilter beim 1,8 tdci bj 2008 gewechselt. springt nicht an.wie entlüften?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Der Motor entlüftet sich von selber. Hierzu müssen Sie nur die Zündung auf Stufe zwei für mindestens 30 Sekunden eingeschaltet haben, ohne den Motor zu starten. Dadurch beginnt die Vorförderpumpe das System zu entlüften und Kraftstoff ins System zufördern.
Sollten Sie den Kraftstofffilter vor der Erneuerung nicht mit Diesel befüllt haben, ist es möglich, dass diese Vorgang zwei bis dreimal wiederholt werden muss.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wagen ist 40 km gefahren .danach nach abstellen nicht mehr angesprungen
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Können Sie mir bitte die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Fahrzeugschein mitteilen?


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
2 8566 3 00000000-
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

ich erlaube mir, mich an dieser Stelle einmal einzuklinken.

Wieviel Zeit ist zwischen dem Abstellen nach der 40km Fahrstrecke und dem erneuten Startversuch vergangen?

Ich gehe davon aus, dass bei der Filtermontage eventuell etwas schief gegangen ist und das System bei abgestelltem Motor Luft zieht - daher die Frage, wieviel Zeit vergangen ist bis der erfolglose Startversuch unternommen wurde.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es waren 2 haltepunkte mit jeweils 30 min. 2mal nach längerem starten angesprungen.beim 3mal nichts mehr zu machen. filter aufgeschraubt war nur halb voll.filter gefüllt trotzdem nicht angesprungen
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Rückinfo.

Also Ihrer Beschreibung nach zieht das Kraftstoffsystem irgendwo Luft.
Wenn es ganz schlecht gelaufen ist hat die Einspritzpumpe dadurch Schaden genommen da sie ihre Schmierung ja über den Dieselkraftstoff sicherstellt.
Hier kann wirklich nur die Werkstatt weiterhelfen - zumindest um einzugrenzen, was nun das Problem ist.

Bitte NICHT versuchen, die Leitungen hinter der Pumpe zu lösen und dann zu starten (wie man es bei den alten Verteilerpumpen-Dieseln gemacht ). Beim Common Rail Diesel herrschen hier wirklich gefährliche Hochdrücke, es besteht also erhebliche Verletzungsgefahr. Aus diesem Grund darf auf der Hochdruckseite nur die Werkstatt arbeiten.

Viele Grüße!
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung: Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil