So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, habe mein Fiat stilo 1.8 in die Werkstatt gebracht zum

Kundenfrage

Hallo, habe mein Fiat stilo 1.8 in die Werkstatt gebracht zum Fehler auslesen. seit paar Tagen zeigt er Motorstörung an. das Diagnosegerät sagt was von Vorheizwiederstand. Kann das sein das damit der Temperaturfühler gemeint ist? Und das ander ist, kann man die buchsen der Querlenker wechseln? die in der werkstatt sagten die kann man nicht wechseln, was nicht glaube.

Bitte um Hilfe

MfG
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Also ein Vorheizwiderstand ist mir jetzt nicht bekannt - ich gehe aber stark davon aus das es sich hier um die Vorheizung der Lambdasonde handelt. Kein ungewöhnlicher Defekt - Abhilfe ist hier der Austausch der Sonde die um die 100 Euro kostet.
(Die Sonde ermittelt den Restsauerstoffgehalt im Abgas)

Natürlich kann man die Buchsen der Querlenker zwar umpressen - gemessen am Arbeitsaufwand bzw. wenn man den Preis eines kompletten Lenkers gegenüberstellt macht das wenig Sinn, eventuell hat die Werkstatt dies gemeint. Der Vorteil ist auch, dass man dann gleich das Traggelenk mit neu hat.



Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,