So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schraubendreher.
Schraubendreher
Schraubendreher, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Schraubendreher ist jetzt online.

Mein Swift 2 1.0i läut im Standgas auf 1500 u/min obwohl der

Kundenfrage

Mein Swift 2 1.0i läut im Standgas auf 1500 u/min obwohl der Motor warm ist. Kann das am Temperaturgeber liegen? die Anzeige im Wagen zeigt normal an. wasser ist genug drin , Termostat ist neu
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Es kann sich durch aus um einen Fehler im Bereich des Temperaturfühlers handeln. Wenn Sie den Stecker vom Sensor abziehen, simuliert dies das gleiche Problem wie einen defekten Sensor. Da keinen Veränderung eingetreten ist, sollte der Sensor als erstes überprüft und ggf. erneuert werden. Sollte der Sensor nicht defekt sein, hätte eine Veränderung stattfinden sollen.
Desweiteren gibt es unterschiedliche Sensoren für die Anzeige im Kombiinstrument und für die Daten die das Motorsteuergerät benötigt, um die Einspritzung anzupassen. Der Sensor für das Steuergerät ist in den Zylinderkopf geschraubt.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Schraubendreher, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung: abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
Schraubendreher und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also ist das nicht derTemperaturgeber der am Termostatgehäuse eigeschraubt ist.
Wo finde ich denn den Sensor? Da ich sonst nur Unterdruckschläuche sehe bzw Kaber zur Zündung.
mfg E.Michel
Experte:  Tool4U hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag werter JustAnswer-Nutzer,
wenn der Thermostat neu ist sollte der Temperaturfühler relativ leicht zu prüfen sein, indem Sie kontrollieren ob der Große Kühlkreislauf öffnet.
Auch kann ein defekter Leerlaufdrehzahlgeber oder ein defekter Luftmengenmesser für einen erhöhten Leerlauf sorgen. Auch eine verschmutzte Drosselklappe kann hier verantwortlich sein das diese nicht mehr komplett schließt und somit der Leerlauf erhöht ist.
Mit freundlichen Grüßen,
Tool4U
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe das Problem selbst gefunden
Es ist eine Susuki Winterkrankheit !
Kosten 21,59 €
"Experten" hätten es wissen können
mfg E.Michel
Experte:  Tool4U hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag werter JustAnswer-Nutzer,
am 29.03.2012. waren zwischen 8°C und 21°C. Hier von einer Winterkrankheit zu sprechen ist etwas vermessen.
Aber natürlich freue ich mich das Sie den Fehler dennoch gefunden und behoben haben.
Wünsche allzeit Gute Fahrt,
Tool4U
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Problem bestand schon länger
Aber da meine Frau nur Kurzstrecken zur Arbeit fährt ist es nicht direkt aufgefallen
Trotzdem Danke
Experte:  Tool4U hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wir haben trotzdem gern versucht zu helfen. Ich hoffe beim nächsten Problem dürfen wir Ihnen wieder unseren Service anbieten.
Mit freundlichen Grüßen,
Tool4U