So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo,nach Reperatur Zylinderkkopfdichtung und neuem Zahnriemen

Kundenfrage

Hallo,nach Reperatur Zylinderkkopfdichtung und neuem Zahnriemen an meinem Mondeo Turnier Bj.96 . Anspringen gut,wenn er warm ist oder bei starkem abbremsen geht die
Drehzahl auf ca.400 Umdr. zurück,manchmal geht sogar der Motor aus.Im Leerlauf wenn
der Motor warm ist ca.2000-3000Umdr. und die Wassertemperatur geht nicht höher als
ein bißchen in Normal.

Bitte um Hilfe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an JustAnswer gewandt haben.

Wenn der Motor nicht auf Betriebstemperatur kommt wird der Thermostat defekt sein so das das Kühlwasser permanent durch den Kühler strömt.

Was das Leerlaufproblem angeht bitte einmal alle Schläuche und Leitungen auf korrekten Sitz überprüfen ob irgendwo Falschluft angesaugt werden kann. Prüfen Sie bitte auch alle Kabel und Steckverbindungen auf korrekten Sitz und ob der Leerlaufregler arbeitet.

Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben bitte unbedingt einmal den Fehlerspeicher auslesen lassen!


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

habe nach Falschluft gesucht und einen Sensor/Fühler nach dem Luftmengenmesser

(ca.10 cm danach)um 90 Grad gedreht.Ergebnis der Motor geht nicht mehr aus .

Gibt es beim Thermostatwechsel noch etwas zu beachten.Einbauanleitung?

Vielen Dank XXXXX XXXXX

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Rückinfo :)

Kleine Ursache, große Wirkung. Wink Bei dem Sensor wird es sich um den Ansauglufttemperaturfühler gehandelt haben - wenn es hier undicht ist gelangt natürlich ungemessene Luft ins System.

Für den Thermostaten gibt es eigentlich nichts spezielles zu beachten - es kann Sinn machen, ihn in der Werkstatt austauschen zu lassen; Nicht auf Grund des Schwierigkeitsgrades sondern weil man dort über ein Entlüftergerät verfügt um das System hinterher sicher entlüften zu können was "zu Fuß" oft schwierig bzw. langwierig ist.

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sorry konnte mich nicht melden,da unser Router defekt war.

Wie und wo entlüfte ich den Kühlwasserkreislauf und sitzt beim 1.6 16V der Thermostat unten rechts am Motor.Muß ich das ganze Kühlwasser ablassen.

Danke

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
kein Problem , ich hatte die Tage auch einen Ausfall des Routers (Alice...) .

Das ganze Kühlwasser müssen Sie nicht ablassen. Das System entlüftet sich theoretisch selber - nur kann das erheblich lange dauern oder auch scheitern wenn eine Luftblase ungünstig sitzt daher die Empfehlung die Sache in der Werkstatt machen zu lassen weil diese ein spezielles Entlüftergerät hat. Der Thermostat befindet sich, wenn Sie vor dem Motor stehen rechts seitlich im Zylinderkopf.


Viele Grüße!
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

Thermostat ist gewechselt und alles wieder ok .

Danke XXXXX XXXXX nächsten Mal.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das freut mich. :)

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie schöne Osterfeiertage!