So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

VOLVO 850 GT - Erstzulassung: 31.03.1992 - Lenkradschloß - TÜV

Kundenfrage

VOLVO 850 GT - Erstzulassung: 31.03.1992 - Lenkradschloß -
TÜV hat beanstandet, dass das Lenkradschloß nicht einrastet - diese Zustand besteht seit Jahren ohne Auffälligkeit - das Schloß wurde m.W. auch nicht gewaltsam geöffnet.
Frage: muss für die genaue Schadensfeststellung die Lenkung ausgebaut werden welcher Arbeitsaufwand fällt an und mit welchen Kosten ist ggf. zu rechnen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke XXXXX XXXXXür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Zur Kontrolle der Fehlerquelle muss auf jeden Fall das Lenkrad ausgebaut und ggf das Airbagsystem demontiert werden. Sehr wahrscheinlich handelt es sich bloss um eine gebrochene Rastnase, welche aber zu einer neuen Lenksäule führen könnte. Das würde eine Reparatur wirtschaftlich nicht lohnenswert machen. Ich würde empfehlen zu einer anderen Prüfstelle zu fahren, da das Lenkradschloss zwar vorgeschrieben, aber nicht zur Sicherheit des Fahrzeugs wesentlich beiträgt und lediglich zur Diebstahlsicherung gehört. Das sollte allemal günstiger werden, als eine teure Fehlersuche mit folgender Reparatur.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !

KFZ-Online und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Im Hinblick auf das Alter des Fahrzeuges wäre es noch interessant für mich zu wissen, was eine Reparatur in etwa kosten würde, wenn man die Lenksäule tatsächlich austauschen müßte.
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei einer gebrauchten Lenksäule ist das schwer abschätzbar, aber mit Neuteilen sollten Sie um die 1200€ rechnen.