So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PCD111.
PCD111
PCD111, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 18
Erfahrung:  Fachkundiger für: HV eigensichere Fahrzeuge (Hybrid und Elektrofahrzeuge)Klima,Airbag,Abgas
65202864
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
PCD111 ist jetzt online.

Habe zwecks lampentausch batterie ausgebaut um besser ran zu

Kundenfrage

Habe zwecks lampentausch batterie ausgebaut um besser ran zu kommen, nach dem wieder anklemmen der batterie geht mein mitzu spac star ständig im standgas aus b.z.w. wärend der fahrt wenn ich die kupplung trete. habe ein mitsubishi space star gdi 118 ps.
vor dem batterie abklemmen lief er ohne probleme. auch nach einer 10 km probefahrt hat sich nichts geändert
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  PCD111 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Da werden einige Adaptionen und Lernwerte in den einzelnen Steuergeräten durcheinander gekommen sein. Die meisten Steuergeräte können alles wieder automatisch adaptieren und lernen, damit das aber ohne probleme funktionieren kann müssen alle Lernwerte auf Null zurückgesetzt werden.

Um dies zu erreichen gibt es folgende Möglichkeiten:

Am besten die Starterbatterie und die Zusatzbatterie (wenn vorhanden) nochmal abschließen (Plus und Minus) 30 Minuten warten. Dann die Fahrzeugeigene Plus und Minusklemme miteinander verbinden, über Karosserie oder mittels einen langen Schraubendreher, diese Verbindung mindesten 20 Sekunden aufrecht erhalten. Dann die Batterie wieder anschließen ( erst Plus dann Minus). Eine probefahrt so ca 20 Km durchführen.

Durch das Verbinden der Plus und Minusklemme werden die Kondensatoren in allen Steuergeräten entladen, wodurch alle Lernwerte auf null zurückgesetzt werden.

Sollte der Fehler nach der Prbefahrt immernoch auftreten, sind bei dem ersten abschließen der Batterie auch Lernwerte verloren gegangen, die nicht automatisch gelernt werden können ( wie zum Beispiel die Grundeinstellung der Drosselklappe).
Sollte das der Fall sein, müssen Sie leider eine am besten Mitsubishi Werkstatt aufsuchen. Die Werkstatt liest und löscht dann den Fehlerspeicher aller Steuergeräte und Lernt dann die entsprechenden Aggregate und Sensoren an.

Kleiner Hinweis am Rande: nach dem zurückstzen aller Lernwerte, ist es möglich, dass Sie eine schlechtere Leistung haben und vieleicht soger einen leicht unruhigen Leerlauf. Das ist völlig normal und sollte sich nach ca 30 bis 50 km wieder normalisieren.

ACHTUNG!!! Wichtiger Hinweis!:


Bevor Sie die Batterien abschließen, Zündung ausschalten, Schlüssel abziehen und vom Fahrzeug entfernen. 20 Minuten warten, bevor Sie die Batterie abschließen. Es sollten während der Wartezeit bis die Batterie abgschlossen ist keine Türen geöffnet oder geschlossen werden und auch nicht die Funkfernbedienung des Schlüssels betätigt werden oder sonstige Verbraucher im Fahrzeug eingeschaltet werden.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, dann können Sie durch Klicken auf die Schaltfläche "den Experten antworten" eine weitere Frage (kostenfrei) stellen. Wenn Sie mit der Antwort zufrieden sind, dann bitte ich Sie höflich diese Antwort zu akzeptieren.

mfg Stefan
PCD111 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hab da noch eine frage.
die batterie abklemmen wenn der motor warm ist oder im kalten zustand, oder ist das dann egal
Experte:  PCD111 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Optimal währe wenn der Motor kalt ist, ist aber auch nicht schlimm wenn er warm ist, Hauptsache die Wartezeit wird eingehalten.

 

Gruß Stefan und Danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil