So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.

Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

Peugeot Boxer 2.0 HDI RHV Motor schaltet ab

Kundenfrage

Guten Abend,
unser Boxer 2.0 HDI RHV Motor schaltet bei hohem Leistungsbedarf ab, Fehlercode P0191, P0404.

Auf gerader Strecke und ohne zu viel Gas zu geben fährt er ganz normal auch Stunden lang.

Der Railsensor wurde getauscht, die Niederdruckpumpe auf 2,5bar Förderdruck gemessen, Kraftstoffpumpenrelais getauscht, Kabelverbindung zum Railsensor erneuert, Kurbelwellensensor erneuert, Leitungen auf Dichtigkeit geprüft. Das Druckregelventil wurde schon letztes jahr getauscht doch damals war der Fehler eine fehlende Schraube aus einer der Kammer der HDPumpe.

Jetzt habe ich vor die HDPumpe Bosch auszubauen und neu abzudichten da auch bei Ausbau des Railsensors 3 winzige Gummistückchen oben auf lagen und der Parametertest mit FiatEcuScan ergab bei aufleuchten der MTK und abschalten des motors fehlen beinahe 400bar Druck...964,5 gegeben - 1231,3 soll. (2433 rpm)

Dazu ist sie ist immer etwas "geschwitzt".
Könnte es daran liegen?
Ich meine diese Pumpenart braucht keine Einstellung, oder?
Worauf muss dabei achten / besonderst achten?
Der von Bosch genannte Dichtungssatz: F01M100 277 /F01M101456 , ist der richtig?
Ich dachte eigentlich kommt in die CP1 Pumpen dieser hier: F 01M 101 454

Bin für jede Hilfe Dankbar.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Zu den angegebenen Teilenummern kann ich nicht viel sagen, aber es gab hier Pumpen, die sich auf Dauer "selbst auflösen". Betroffen waren/sind Pumpen mit Datumscodierung. Fragen Sie zumindest mal nach, ob die Nummer geändert wurde, oder ob es eine Solche Peugeot-Infomeldung für Ihr Fahrzeug bzw. Motor/ Pumpe gab.

Wenn ja, dann tun Sie sich jetzt die Arbeit an, und haben dann dennoch wieder schäden.

mfg Reitbauer Klaus

(GRATISANTWORT! Da ich ja nicht direkt auf Ihre Frage antworte)

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank,
ich meine mir damit auch nicht auf lange Zeit helfen zu können doch möchte ich endlich die Fehlerursache wissen.
Eine neue Austauschpumpe einfach auf Verdacht zu kaufen... + Einbau, wäre sehr teuer sollte es den Fehler nicht beheben.
Ich mach solche Dinge gerne, sollte mein Versuch erfolgreich sein ist sicher dass eine neue Pumpe eingebaut werden muss.

Aus meiner Lehrzeit meine ich noch zu wissen das dieser Pumpentyp keine Einstellungen braucht da der Druck durch das Druckregelventil geregelt wird,
wie sehr falsch erinnere ich mich da?


So war es gedacht.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Stimmt. Dieser Pumpentyp sollte keine Einstellung mehr benötigen. Es gab zu beginnzeiten zwar ein paat Typen, die Abgesteckt wurden, warum kann ich Ihnen aber nicht so richtig sagen. Maximal, um den größten Kraftbedarf der Pumpe mit der Kraftabgabe der Kurbelwelle zu synchronisieren.

 

P.S.: Manche Autoschlachter verkaufen die Pumpe um 50 Euro, was recht billig wäre.

(Hatte im November auch eine zu erneuern, und war über den Preis der gebrauchtpumpe recht positiv überrascht.)

 

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was war denn der Grund für das erneuern ihrer Pumpe?

Reden wir auch wirklich über den selben Pumpentyp? 50€?
Egal wo ich anfragte, unter 200€ bin ich nicht gekommen und das dann ohne Sicherheit das die nicht den gleichen Fehler hat weil gebraucht...
graphic
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja ich hab bei unserem örtlichem Schlachter genau das gezahlt. (Wahrscheinlich hatte er genung rumliegen. Der Versendet nichts, daher wahrscheinlich)

 

Ich weiß noch, daß das Fahrzeug, auf das ich das Datumsproblem auch von 2004 war. (Nur weil ich sah, daß Ihre Pumpe auch aus 2004 stammt.)

 

Ich such kurz nach der Servicemeldung.

 

 

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay. Betraf das Pumpenmodell CP1H bis Datumsprägung: 11/02/2004. Sie sind also nicht davon Betroffen.

(Dies war auch die 50 Euro Pumpe, die ich gegen eine aus 2005 erneuerte. Fehler war dauernde Bildung von Metallspänen. Zwar nur wenig dafür ständig. Ca alle 1000km war das Sieb des Druckregelventils zu und der Motor ging in Notlauf)

 

mfg Reitbauer Klaus

 

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hab aber einige Servicemeldungen zum Boxer.

Wassereintritt in Luftmassenmesser. Kontruktionsbeding, wurde so geändert, daß einige neue Schläuche benötigt werden, und das Teil dann um 90 Grad versetzt eingebaut wird. Fehlermeldung dazu: Notlauf bei höheren Drehzahlen/Motorlasten.

 

Einen zu kurzen Kabelbaum für die Einspritzventile, was zu verzögerter Gasannahme durch schlechte Kontaktierung führte. (Hier gibts ein Verlängerungsstück, Anscheinend werden die Stecker oder Steckerpins dadurch beschädigt)

 

Und noch einige zu Motorkühlung, Kupplung, Klimaanlage/Temperaturanzeige. Nur falls etwas davon von Belangen sein könnte.

 

Aus eigenerfahrung: Der Kabelstrang vom Raildrucksensor scheuert sich manchmal am Motorblock auf und verursacht dadurch den P0191.

 

 

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

P0404 Betrifft das AGR-Ventil. Ist dieses verkokt, dann kann auch dadurch das Problem entstehen. (In Kombination mit dem Anderen Fehler auf jeden Fall)

 

Aber eine Unichtheit/Verstopfung und auch hier der Kabelbaum können dazu führen.

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
:) Danke
Die letzte Antwort ist fein säuberlich Autodata.

Ok das Bild war nur ein Beispiel aus einem RHX Motor , unser Boxer ist von 2002, Vin ist die VF3ZAAMFA17103199.
Das Typenschild der Pumpe ist leider schon unlesba.

Ich hatte auch schon gelesen das es in Tschechien gebaute Pumpen gab die man vergessen kann, daher das Bild.

-Den Kabelstrang Einspritzung hab ich schon kontroliert, haben auch diese Daten.

-An einen Fehler des LMM kann ich nicht wirklich glauben, gibt nicht wirklich Sin,
ausserdem ist er trocken, bei abstecken des LMM keinerlei Veränderung des
Fahrverhaltens, Problem bleibt bestehen.

-Die Steckerverbindung Drucksensor wurde wegen schlechtem Kontakt vor dem
Wechsel des Railsensors bereits aufgearbeitet / erneuert.
(Zuerst dachten wir auch damit wäre es gelöst)


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das Agr selbst ist nciht verkorkt, dachte auch schon daran, aber das EL-Pneumatische regelventil fürs AGR surrt bei zündung ein die ganze Zeit früher ist mir das nicht so aufgefallen.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Natürlich benutzen auch wir alle zur verfügungstehenden Hilfsmittel (Autodata), denn wirklich alle Modelle im Kopf zu haben geht unmöglich, und beim Ansehen der Daten, fällt einem der eine oder andere Sachverhalt wieder ein. Zum anderen Denken auch wir nicht immer an jede Kleinigkeit, und die A.data Erinnert einen daran. Ich nutze auch noch NEXA Autorepair und zwei weniger Bekannte Programme, die teilweise gute Fehlerführungen haben. (Autogaragedata und FSI-Data)

 

Können Sie auch Parameterauslese machen? Da Sie ja anscheinden auch vom Fach sind, könnten Sie mal kucken, wieviel die Angesaugte Luftmasse ist. (In der Regel kanpp 1000 mg/Hub)

Mir fällt dazu auch noch ein Opel-Problem ein, was mich fast auf die Palme brachte. Da war immer ein AGR-Ventilfehler verzeichnet. AGR-Ventil wurde aber per Unterdruck korrekt angesteuert und eigentlich nicht Überwachbar. Es stellte sich letztendlich heraus, das das Bypassventil des Turboladers aufgrund eines Fremdkörpers nicht richtig schließen konnte.

Sie sehen, manchmal ist auch das Unmögliche möglich.

P.S.: Der Fremdkörper war eine kleine Schraube. Woher wissen wir nicht. Keine sonstige Schäden!!!!!

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Der Wagen geht ja nicht ins Notlaufprogramm, er schaltet komplett ab.

Die Motorkontrolleuchte geht an, danach keinerlei Gasannahme mehr, sobal man auskuppelt ist er weg.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Elektropneumatisch kann ja geprüft werden. Es sollte dann mal Unterdruck durchlassen, und dann ja wieder nicht.

mfg

 

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

ein Komplettausfall? Sorry dachte Notlauf!

haben Sie den Motorsteuerungsschaltplan?

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wir nutzen noch Vivid Workshopdata, hm die Parametermessung ergab 2 Dinge bei Eintreten des Fehlers:

Mit LMM:

Kraftstoffdruck eben diese 876 bar und soll 1094,
das LMM 323mg, soll 1094mg;
Drehzahl 2385 rpm,
bei 46,56km/h.

Bei Abstecken des LMMs sollte doch eine Veränderung spürbar sein, wenn nicht hats nen Schlag? Wieder so ne Sache an die ich mich nichtmehr gut genug erinnere, braue dringend ne Nachschulung :)
Wir sind da schon beinahe 3 Wochen dran, ich habe schon Alpträume davon.

Gute Nacht wünsche ich noch.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das ändert einiges für meine Überlegungen.

Waren die Teilchen am Raildrucksensor sicher schwarz, oder vielleicht rötlich?

Kraftstoffdruck der Vordruckpumpe ist nicht unbedingt mit der Kraftstoffmenge in Relation. Wenn der Tank nicht gerade Randvoll ist, würd ich mal den Filtertopf aus dem Tank rausziehen und dennoch auf verunreinigung checken.

 

Ist das Fahrzeug eventuell mal lange gestanden? Dann wäre Dieselpest möglich.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja Schaltplan Motorsteuerung aus Autodata für : Boxer II, Bj: 2002, 2.0 HDI liegt mir vor.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die Parameterwerte sagen irgendwie entweder, daß elektrisch abgeschaltet wird, oder nicht so recht sinnvoll, da mir die angesaugte Luftmasse bei dieser Drehzahl und Vollgas extrem niedrig erscheint. Da müsste fast etwas die Belüftung blockieren. Dies kann eigentlich nur am KAT passieren. Ist dieser Einsehbar?

 

Ohne LMM sollte das Fahrzeug schlechte Leistungswerte und eventuell Motorruckeln als Auswirkung haben.

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie sehen, meine Denkansätze betreffen jetzt ob Grundlegende Vorraussetzungen für den Motorlauf vorhanden sind.

Denn wenn Raildrucksensor sicher Okay ist, die Ventile an der HD-Pumpe sicher Okay sind, dann sollte das Teil bereits am Laufen gehalten werden.

 

Die Ventile an der HD-Pumpe haben oft ein microfeines Sieb, das mit kleinsten Spänen zugesetzt sein könnte, dies kann den Motor zu abschaltung zwingen.

Eine Lupe braucht wer nicht unbedingt Adleraugen hat. (Also ich brauch Sie, um überhaupt das Sieb als solches zu erkennen)

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX wirklich begeistert über ihre Hilfsbereitschaft.


Leider auch nein, der Wagen fährt / viel mehr fuhr bis er dies Probleme machte wöchentlich min. 3000km, und das Sieb des Kraftstoffpumpeneinsatzes im Tank ist sauber und die Pumpe bringt im 30sec. Test konstante 2,5 bar, wenn nicht mehr, hat n bissl aus der Messvorrichtung getropft.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich verstehe langsam, warum Sie das Problem schon verzweifeln lässt!

Noch bin ich nicht am Ende mit Vorschlägen, aber allzuviel gibts ja dann wirklich nicht mehr!

mfg

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXX für heute mal bei dem Sieb, das hat unser Druckregelventil auch, ist letzte Jahr erneuert worden.

Wenn da ablagerungen drin wären, wie bekommt man die aus diesem winzigen Teil denn raus?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Pumpe kommt beim Parametertest so rüber als sei sie ein wenig müde.
Damit meine ich langsame Raktionszeiten, sie schafft 1200bar sicher doch erst 2-3 Sekunden später wie die Vorgabe der Motorsteuerung sagt 1200 und das Regelventil auf 98% ging.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.
So richtig geht das eigentlich nicht, ich habs mal bei der Fehlersuche geschafft einen Teil davon mit Pinzette und Magnet zu entfernen, was sich aber gleich aufs Motorverhalten auswirkte (Er lief dann 20km anstatt nur 1-2 )
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die verschiebung könnte ein Hinweis auf das Sieb sein, oder aber auch ganz normal, daß müste ich Nächste Woche bei einem Fahrzeug notfalls abklären können.

(Die Anforderung des Steuergerätes entsteht ja aufgrund der Gaspedalstellung, der Druck wird erst danach aufgebaut, aber 3 Sekunden find ich verdammt lange.)

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,
Das Einfachste wird eben sein wie sie bereits erwähnten eine Austauschpumpe incl. Druckregler einzubauen.

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Zumindest dann, wenn die Probleme tatsächlich aufgrund der zusetzung des Siebes entstehen.

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

So habe mir eine Frage mal selbst beantwortet, der Passende Dichtungssatz für meine Pumpe hier ist: Bosch F 01M 101 454

Da die Pumpe kein Typenschild hat kann es pasiert sein das sie ein etwas älterer Typ ist und die Teilenummer der neuen Ersatzpumpe, die ich dem Boschmann nannte, eben doch unterschiedlich ist da neueres Model.


Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Naja, mit den Bosch Nummer ist es ein wenig wie in der Lotterie manchmal. Die werden recht oft geändert und geändert ,.....

Aber oft passen dann dennoch auch andere Nummern auch teilweise oder komplett.

Ich muß gestehen, daß ich nicht imstande bin dies zuzuordnen.

mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Kann ich ja selbst nur zuorden da ich die Pumpe zerlegt hier vor mir sehe und da eben nicht die runden sondern die Gummis mit einer "Nase" drin liegen.
Die sehen aber noch gut aus. Nur die winzig kleinen O-Ringe die in den Kolbendeckel eingelassen sind und auf der Gegenseite in der Pume, von diesen gehen kleine Späne ab.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Metallisch? Dann würd ich die Pumpe nur noch als Reserve aufheben, und in eine andere Investieren.

Nichtmetallisch? Dann zahlt sich der Dichtsatz bestimmt aus.

mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Zitat: "Nur die winzig kleinen O-Ringe die in den Kolbendeckel eingelassen sind und auf der Gegenseite in der Pume, von diesen gehen kleine Späne ab."


Nichtmetallisch.
Ich würde ja auch leiber eine Ersatzpumpe einbauen, habe heute aber rum telefoniert und bin vom Stessel gefallen, da wollte wer doch glat 320.- für ein Altteil !!!
Ich bekomm ja vom Teilehändler Runderneuert mit Garantie bei Rückgabe des Altteils 370.- genannt.
Das sind so Schachen hier, da vermisse ich dann wieder Deutschland :)


Ich will ihnen mal irgendwo auf Akzeptieren drücken, ist es sicher das ich diese Pumpe auch nach Zerlegen nicht einstellen muss?
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja es gibt schon recht freche Altteilverkäufer, was in Zeiten des Internets eher schlimmer wir, als besser!

 

Eventuell kann der hier was rumliegen haben. Ich kenne aber die genauen Preise von Ihm nicht. (Meist ist er günstiger als Bosch)

http://188.21.104.82/ginner.at/handel_diesel_onlinekatalog.php#

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das war jetzt aber keine Antwort auf meine Frage betreffend der Einstellung dieser Pumpen.

Zitat:"Ich will ihnen mal irgendwo auf Akzeptieren drücken, ist es sicher das ich diese Pumpe auch nach Zerlegen nicht einstellen muss? "

Nein der hat nichts für den 2,0HDI RHV Motor.

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die Pumpe zum Motor bedarf keiner Besonderen Einstellung.

Im inneren der Pumpe könnten eventuell mal Distanzen eingebaut sein. Diese müssen freilich (wenn vorhanden) schon passen. Bei den von mir zerlegten Pumpen war dies bisher nicht der Fall. Habe aber auch erst 3 zerlegt, da bisher immer Rückgabe des Altteils diese Möglichkeit für mich ausschloss.

Ansonsten: Ja es ist sicher, das die Pumpe nicht eingestellt werden muß.

 

Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung: Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
Techniker und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, also das neu Abdichten der Pumpe blieb nun getestet auch erfolglos.
Die Drücke im Parametervergleich sehen nun besser aus, keine so hohen Unterscheide mehr doch der Wagen schaltet bei ca. 2500U/min im Leistungsbetrieb wieder ab.

Kann es sein:

Das das AGR was ja auch im Fehlerspeicher liegt P0404 sich bei 100% Leistungsbedarf nicht schliess, daher auch der niedrige Luftmassenwert, und das den Motor wegen schlechtem Gemisch abschaltet???
Wobei dann der Fehlereintrag P0191 erst zustande kommt.

Für mich hört sich das jedenfalls möglich an, was sagen sie dazu?

Zu sagen wäre vielleicht noch dass, das AGR immer als erstes im Fehlerspeicer steht, danach erst der P0191
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sorry für die späte Antwort. (Website was down!)

 

Recht Logisch klingts zwar nicht, da der Raildrucksensor wirklich nur bei unrealistischen Dieseldruckverhältnissen einen Fehler auswerfen sollte, aber letztenendes kommts ja auf den Programmierer des Steuergerätes an.

Was mich noch immer etwas stutzig macht, ist der niedrige Luftwert. Irgendwie glaub ich nicht so richtig daß das vom AGR verursacht wird. Das Gestänge für den Turbolader geht leicht und einwandfrei? Wenn dieses zäh geht würde es ebenfalls einen AGR Fehler auswerfen, da dann AGR-Stellung nicht zu LMM und Druckwert passt.

 

Aussehen tut das ganzem als ob der Motor aufgrund der Luftwerte nicht mehr Einspritzt, dann abschaltet und dadurch der Raildruck in die Höhe schnellt, was diesen als Folgefehler erscheinen läßt.

 

Wenn wir den Fehler gefunden haben, wünschen wir uns sicher beide, den Motorsteuergeräteprogrammier mal die Meinung zu geigen.

P.S.: Haben Sie mal alle Anderen Systeme ausgelesen oder nur OBD bzw. nur Motorsteuergerät?

Welches Testgerät haben Sie in Verwendung?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hehe, ja danke.

Das mit dem Agr konnte ich mir nach ein bissl Überlegen auch selbst wiederlegen.
Agr würde wenn immer geschlossen , dauernden Luftmangel verurschen, wenn überhaupt.
Wenn wegen defektem stellventil dauer geöffnet einen möglicher weise spürbaren Leistungsverlust verursachen.

Den Tip mit dem Turbogestänge werde ich mal betrachten.

Ansonsten denke ich eben auch das der Fehler auf grund schlechter Luftwerte kommen könnte.
Auch ein Gespräch gestern mit Peugeot ergab die Frage Peugeotseitig ob denn der LMM schon gewechselt sei.

Daher kommt heut oder morgen ein neues LMM rein.
Ich werde berichten, und wenn das wieder nicht Hilft, geht der Wagen zu dem Peugeottechniker der LMM erwähnte :) , dass er auch n bissl Spass hat.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hatte mal einen nicht unähnlichen Fall bei eibnem Peugeot Partner, der manchmal einfach nicht zu starten war. 15 Minuten warten und alles war normal.

Im Endeffekt war bei diesem Wagen die Tankentlüftung zu.

Sachen gibts........

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das gibts wirklich, doch die Tesfahr mit offenen Tankdeckel von vor....ich glaube 1ner Woche brachte ach den selben Fehler.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich bitte Sie mir die weiteren Ergebnisse mitzuteilen. Ich möchte selber auch wissen, ob der jetzt echt wegen falschem Luftwert abschaltet.

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sicher, ich schreibe alles, nieder, dann kommt das später auch in die Akten.
Also meine etwas Interessantes endeckt zu haben.

Habe heute mal n bissl weiter quer gedacht und die Turboparameter bei Probefahrt eingeschaltet.
Möglich wären 2 Dinge, es gibt keine Parameter zu lesen oder ???:

Solldruck 1000
gegeben 0


Andererseits funktioniert der Turbo über ein weiteres Magnetventil meine ich, oder eben die Drussel zu ihm hin, wie auch das AGR ...
Das gibt siche nicht viel mehr Parameter ab wie den Öffnungsgrat.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Selbst wenn das Elektromagnetische Ventil einen Öffnungsgrad anzeigen sollte muß dies nicht unbedingt den Tatsachen entsprechen. Unterdruckpumpe könnte zu wenig Vakuum erzeugen, was bei einer schnellen 3 oder 4 fachbremsung in Fahrt auch wahrzunehemen wäre, sollte dann aber mit einem anderen Fahrzeug verglichen werden.

Solldruck 1000 ist meist als absolutdruck angegeben (Normal0=1020mbar)

Der Istdruck sollte allerdings dennoch was anzeigen, bzw. eigentlich im Fehlerspeicher auftauchen!

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Istdruck zeigt nicht, nichts im Fehlerspeicer, Turbo Funktionier bis zum übergang ins Notlaufprogramm (siehe 3 Zeilen weiter unten).

LMM getauscht, keine Änderung, weder beim Fahrverhalten / Fehlerverhalten noch wesentlich im Parametertest.

Magnetventil/ Steuerventil AGR getauscht...
der wagen ist mir nicht mehr aus gegangen sondern, endlich mal was neues, ins Notlaufprogramm gegangen.
Natürlich mit eingeschalteter MTK und P0191 wieder Kraftstoffdruck niedriger als soll im Moment des Fehlererscheinens.
AGR Sys. ohne Fehlermeldung.

Werde jetzt noch versuchen das neue Magnetventil für die Drossel einzusetzen, danach das AGR komplett zu zu machen.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hätte nicht mehr gedacht, daß es 2 unabhängige Fehler sind. Anscheinend ist dann ja tatsächlich zum einen das AGR betroffen, und zum anderen noch immer die Möglichkeit des Pumpenventils. Hatten Sie eigentlich beim neu abdichten der Pumpe irgendetwas daran erkennen können?

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, die kleinen O-Ringe, die im Kolbendeckel einerseits und gegenüber in der Pumpe sitzen fingen an sich zu zersetzen.
Schade dass man hier keine Bilder anhängen kann.
Leider konnte ich mehr als die Kolbendeckel nicht öffnen da irgend ein Tier die schrauben angezogen hat wie blöd doch auch die durch die Deckel sichbaren Laufflächen sahen wie neu aus. Und nach spülen mit Diesel sind keinerlei Fremdteile aufgetaucht.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Meinerseits können Bilder angefügt werden. Ich weiß allerdings nicht, wie das Portal aus Ihrer Seite aussieht. Ich hab überm Schriftfeld einige Möglichkeiten für Textgröße usw.... Dabei auch eine Büroklammer mit der ich Bilder hochladen kann. Laughing

 

Achso, wenn die sich aufgelöst haben, könnte auch ein weiteres mal der Railsensor mit Gummistückchen blockiert sein.

mfg

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, stimmt, habe ja auch schon im Verlauf dieser Unterhaltung ein Bild hochgeladen.
Bin einfach fix und foxy wegen der Sache.

Ich habe in den letzten 2 Tagen den neuen nochmals gegen den alten und wieder den neuen Raildrucksensor getauscht, nur so aus Verzweiflung.

Mit Injektoren habe ich praktisch noch nie zu tun gehabt, dem Motorbild nach könnte einer undicht sein da feucht. Das sollte doch aber verherendere, dauernde Auswirkung haben wie zum Bleistift beim Starten?

LINK ZUM BILD ... die hochlade Funktion ist grausam.


Die kann ich aber auch nicht beliebig anziehen, mit der Mutter NR.71 Bild?




LINK PUMPE... Tie O-Ringe NR.7 auf dem Bild (die kleinen)

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ihrem Pumpenbild nach die Nr.:16 gibts einzeln?? War mir neu. Das müsste das Betroffene Sieb sein, daß ich anfangs meinte.

 

Wenn Sie noch nie Injektoren aufgebaut hatten, helf ich gerne. Wenn Sie diese allerdings nicht händisch bzw. mit einfachem Gabelschlüssel entfernen können, benötigt man Spezialwerkzeug. Wenn der Injektor raus geht ists einfach. Zwischen Kopf und Injektor ist wie bei Herkömmlichen Einspritzdüsen auch ein Kuperdichtring, der schlicht und einfach undicht wurde. Es kann recht fummelig sein diesen herauszubekommen, selbst wenn der Injektor leicht rausgeht. Ich habe dazu einen Linksausdreher mit Schlaggewicht (nicht selbst gemacht. Gekauft)

Auch zum Reinigen des Dichtsitzes habe ich eine Spezielle Stirnflächenahle. Den Injektor kann man ja dann ganz normal mechanisch reinigen.

Der Zusammenbau ist denkbar einfach.

Nur die Anzugsmomente erfrage ich mir immer frisch vom Händler, da ich hier auch unsicher bin.

 

Wenn der Injektor nicht einfach raus geht, dann ists besser sie lassens bleiben. (Es gab schon Leute, die haben den Elektrischen Kopf abmontier, Eine Schraube rein, und per Lastenzug oder Hebebühne daran das Auto vorne aufgehoben!!!!!!)

 

Zu den Auswirkungen eines Undichten Injektors: Man merkt eigentlich fast nichts davon. Eventuell Geruch im Innenraum. TÜV-Technisch ists Brandgefahr! Und das ist auch nicht ganz unwahr.

Desweiteren wird der Dichtring immer schlechter, und der Bereich um den Injektor beginnt zu verkoken. Dies geht so weit, daß z.B.: Mercedes VITO: XXXXX XXXXX Kabel und Leckölleitungen nur noch freigestemmt werden können, bis man zumindest mal an die Schraube der Halteklammer kommt. (Kunde stemmte bis zu den Leckölleitungen um diese zu erneuern und hatte danch keine Kompression auf 2 Zylindern. Durch das beseitigen der verkokung war die Undichtheit dann bereits zu groß.

 

Soviel zum Lehrgang undichte Injektoren Wink

P.S.: Die Halteklammern von den Rücklaufleitungen gibts nicht einzeln sondern nur mit dem Injektor.

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich werde auf die Halteklammern gut achten.
Morgen hab ich um 12 einen Termin bei Peugeot, werde mal sehen was die dort sagen.
Danach gehe ich erst wieder ans Werk.

Das Sieb mag es einzel geben, da müsste man nur die Bosch Nummer zu raus finden.
Das wird aber berauschende Fummelarbeit.
Der 2te, graue Hartgummi O-Ring muss ja auch irgendwie auf den Drucksensor wieder drauf, da gibts auch ein ganzes Dichtset für den Sensor einzeln:
F01M100278

Auch den grossen O-Ring Regelventil gibts orginal hier : F00VD38010

Und das Sind die orginal Schrauben für die Kolbendeckel: F01M100684

Das ist das standart Dichtset für die CP1: F01M101454

Und hier der Dichtring für den Railsensor, da einnem 150€ teurem Senor keiner beigelegt werden kann, sonst würd er sicher 180 kosten: F00R0P0004


Ich frage mich nur ob die Injektoren nach Ausbau nicht auch eingestellt werden müssen, oder geht es da nur um Anzugsmomente?
Und wenn sie von Auswirkungen schreiben, wirklich nur geruch, also auch kein Abschalten oder Notlaufprogramm?

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich wußte nichts vom einzelsieb, die O-Ringe usw. bekomm ich ja auch.

 

Einstellen können und sollten sie am Injektor selbst nichts! Diese werden auf Sündteuren Prüfständen getestet und eingestellt, dabei die genaue Leckölmenge festgestellt und als Codepägung auf den Elektrischen Kopf eingeschrieben, um exakte Einspritzmengen/zeiten zu erhalten. Dieser Code wird dann ins Motorsteuergerät geschrieben. Damit weiß es dann, wie die Düse bestrommt werden muß.

 

Also nicht vertauschen! Ansonsten gehts echt nur um den Drehmoment, wobei bei Muttern und Stehbolzen nicht gespart werden sollte, denn wenn der Stehbolzen erst mal abgerissen ist.......

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok. Ich kann die besagte Mutter lösen und den Injektor ausbauen.
Den Kupferdichtring erneuern zwischen Kopf und Injektor und ihn wieder einbauen ohne dass ich ihn danach einstellen lassen muss?

Zitat: "Den Injektor kann man ja dann ganz normal mechanisch reinigen"
Damite war von aussen gemeint ohne ihn zu zerlegen??
Würde ich ihn zerlegen würde ich seine Einstellung verdrehen / ihn verstellen?

Und was ist die 23 bzw. die 2 aus dem Pumpenbild. Diese Teilchen lagen dem Dichtset bei doch waren unmöglich zu montieren. Ein ähnliches Teil, ist irgend ein winziger Metalring, war unter keinem der kolbendeckel vor zu finden??



Edit: und wenn das auch Peugeot nicht auf die Reihe bekommt, wir sind einaml die Woche in Bratislava, Wien ist nicht mehr weit ;) Das auf dem Bild ist aber kein Spider, oder doch?
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Bitte den Injektor nicht zerlegen!

Bloß außen reinigen und wieder einbauen! Der hinterste Kopf mit Kabelanschluß kann zwar bei Bedarf demontiert werden, doch wenn dies nicht nötig ist, sollte mans bleiben lassen!

 

Die 23 sieht für mich nach Pumpelement aus. Die 2 Konnte ich jetzt echt nicht finden.

 

Wien, Spider? wo meinen Sie?

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gut dann habe ich die Sache Injektor jetzt gut versdanden, was mir möglich ist und nicht.

Ich habe mal Gegooglt und meine ihre Betrieb ist nicht weit von Wien, da gibts ein Foto von mit einem roten Flitzer auf dem Hände geschüttelt werden.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Bitte um Benachrichtung wenn weitere Schritte unternommen wurden.

mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,
es liegt an den Injektoren, da bei bei unserem Rücklaufmengentest zu grosse Glässer benutzt wurden war das Ergebniss nicht eindeutig, ein 2ter Test ergab ein Eindeutiges Ergebniss.
Die Injektoren 2 und 4 heben einen viel zu hohen Rücklauf, so schafft es die Pumpe nicht den Druck aufzubauen der benötigt würde, das merkt der Railsenor und wirft den Fehler P0191 aus.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

WOW! Gut das der Fehler nun gefunden wurde. Lief der Motor da nicht recht unrund?

Mir fällt auch gerade auf, daß ich die Rücklaufmenge komplett außer Acht ließ. Das tut mir leid, bin aber froh, daß das Problem nun behoben werden kann. Ist bei den beiden Fehlerhaften auch der dabei, der naß war?

Wenn Sie neue oder Tauschinjektoren einsetzen, dann sollte der Injektorcode abgeschrieben werden, und danach ins Motorsteuergerät eingegeben werden.

mfg und schönes Wochenende.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, deshalb ist ja auch niemand auf den Fehler gekommen, er leif weder unrund noch irgendwelche schwierigkeiten oder verzögerungen beim Starten selbst während dieser drastischen - Temperaturen.

Ich hatte den Test ja schon einmal gemacht, es waren nur wie gesagt die Auffanggläser überdimensioniert, wir machen überweigend Traktoren ;).
So konnte ich den nun doch erheblichen Unterschied zwischen 2 und 4 nicht sehen.

Ja Der Injektor von Zylinder 2, der feucht war ist dabei. Also getauscht werden 2 und 4.

Also in dem Motor sind keine piezo Injektoren, sind Bosch (Z).
Da reicht es wie mir gesagt wurde zu wissen ob der Code auf X, Y, oder Z endet.
Laut einem netten Peugeot Mitarbeiter muss dann wenn Z gegen Z getauscht wird nichts eingestellt oder ins Steuergerät geschrieben werden.

Dazu kommt noch überraschend dass Peugeot mir den selben Preis für erneuerte injektoren machen konte wie mein günstiger Teilelieferant + 2 Stunden arbeit was hier bei uns ca. 40€ macht.
Also für 40€ mehr ab ich mir das WE frei genommen Wink

Jetzt habe ich hier nur einen Berg neuer teurer Ersatzteile den ich nicht brauche, sollten sie Interesse haben (45% vom Neupreis) ... Wink

Ihnen ebenfalss ein erholsammes WE, Daniel
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ob daß stimmt, dass nur die letzte Stelle gleich sein, kann ich zumindest nicht bestätigen. Ich kann dazu nur sagen, daß Beispielsweise ein 8-stelliger Code drauf ist, und nur die ersten 7 ins Steuergerät geschrieben werden können. (Die Stellenanzahl weiß ich jetzt grad nicht mit Sicherheit), was mich dann ein wenig irritiert, außer die letzte Stelle wäre quasi die Kontrollsumme.

mfg

P.S.: Zurzeit kann ich die Teile leider nicht gebrauchen, da die meisten neueren ja jetzt schon den 1,6HDI 110 drinn haben, und da die Teile Baulich nicht reinpassen.

 

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2163
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2091
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    53
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PE/pelp88/2011-5-18_163446_Unbenannt.64x64.jpg Avatar von pelp88

    pelp88

    Kfz-Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    91
    Schwerpunkt PKW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experteer/2014-4-10_32629_Bewerbungsfoto.64x64.jpg Avatar von experteer

    experteer

    Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Zufriedene Kunden:

    1456
    Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil