So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Guten Tag Herr Hoffmeister! Warte bitte dringend auf hre

Kundenfrage

Guten Tag Herr Hoffmeister!

Warte bitte dringend auf hre Antwort...

Vielen Dank,XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Simbürger,

ich habe nochmal nachgeschaut - entweder reden wir aneinander vorbei oder ich bin auf dem Holzweg.

Die beiden Nockenwellen werden wie schon gesagt an der Rückseite wo man die Deckel entfernen muß (gehen dabei kaputt) arretiert - das war soweit klar denke ich.
Dann gibt es noch den Nebentrieb (den kleinen Zahnriemen) der die Einspritzpumpe antreibt diese muß wie in der Anleitung ersichtlich mit dem Absteckdorn arretiert werden.

Oder reden wir von unterschiedlichen Motoren? Es geht doch um den 2,5 L V6 TDI mit einer Nockenwelle pro Zylinderbank?

Viele Grüße
Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Dieser Motor hat pro Zylinderbank 2 (!) Nockenwellen. Wie die eine eingestellt wird war aus ihren Unterlagen ersichtlich, aber wie arretiert man die zweite Nockenwelle?

 

Vielen Dank,

 

Günther Simbürger

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ach du meine Güte - dann habe ich Ihnen die falsche Anleitung geschickt!

Teilen Sie mir bitte noch einmal den Motorkennbuchstaben und die Fahrgestellnummer mit - dann suche ich Ihnen die richtige Anweisung raus.

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Hoffmeister!

 

Hier die gewünschten Infos:

 

Fahrgestellnummer: WAUZZZ8DZYA182866

Motornummer Typ: AFB

Typennummer / EU Genehmigungsnummer: e1*98/14*0013*18

Art des Fahrzeuges / Klasse: M1

Type: B5/AAFBQ1/QM6ED0R92P

Handelsbezeichnung: Audi A4, S4

Datum der Genehmigung: 29.7.99

Hubraum: 2496cmE3

Leistung: 110kW

Erstmalige Zulassung: 10.05.2000

 

Vielen Dank,

 

Günther Simbürger

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ach ja würde bitte noch zusätzliche Informationen brauchen:

 

1. das Kurbelwellensperrwerkzeug von Seite 2 Bild 1 (Ihre Anleitung vom Reparaturhandbuch): kann das nur an einer Stelle eingesetzt werden?

 

2. welche Zylinder sind dann auf OT?

 

Nochmals vielen Dank ...

 

Günther Simbürger

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Simbürger.

bitte prüfen Sie in etwa 10 minuten Ihren Email Posteingang.

Viele Grüße!