So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

renault laguna 2.2 dCi Bj.2002 nach Wechsel des Turboladers

Kundenfrage

renault laguna 2.2 dCi Bj.2002
nach Wechsel des Turboladers Leistungsvelust nach ca. 1-2km Fahrstrecke
Fehlermeldung:Einspritzung defekt
Luftmassenmesser,Ladelufkühler,Luftfilter,Drucksensor u. Magnetventil neu
wo liegt der Fehler?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hier kann Ihnen vorerst nur ein Auslesen der Fehlercodes weiterhelfen. Wenn Sie wissen, teilen Sie Ihn uns bitte mit, damit wir gemeinsam den Fehler genau eingrenzen können.

 

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Fehlercode:

DF301 Stromkreis Luftansaugung 1.DEF

Luftmangel im Ansaugluft-Kreislauf

 

Fehler tritt nur bei betriebswarmen Motor auf.

EGR-Leitung ebenfalls erneuert

Renaultwerkstatt sagt: fehlende Konformität der Thermoglocke im inneren des Turbos

Frage:was ist das?

 

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das frag ich mich auch gerade. Noch geschwollener hätte Renault sich nicht ausdrücken können.

Ich werde mir Morgen mal den Systemplan ansehen, dann kann ich Ihnen bestimmt auf Deutsch sagen um was es da genau gehen soll.

mfg Reitbauer Klaus

 

Techniker und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ihr Fahrzeug hat

ein Schaltsaugrohr. Dies ist mit :Luftansaugung 1 Defekt gemeint denke ich.

 

Fehlende Konformität heißt eigentlich: Es passt nicht.

 

Infolge werden folgende Sensoren und Aktuatoren beinflusst:

 

Ladedrucksensor (ist ja neu wie sie gesagt haben)

Abgasdrucksensor

Abgasstromsteuerungsmagnetventil

Schaltsaugrohrmagnetventil

Schaltsaugrohrstellglied

Turboladerregelmagnetventil

 

wurde das EGR Stellglied als Fehlerquelle ausgeschlossen? Dann kommt ein schlichtes Blockieren eines der Teile, oder aber auch ein Elektrischer Fehler dieser Teile in Frage.

 

Schade nur, das Herr Renault hier einen bloß Zutextet anstatt Wirkliche Hilfe anzubieten, den mit der Datenbanknummer DF301 ist bloß gemeint, daß sich anscheinend das Verhältniss von angesaugter Luftmenge zum Ladedruck und somit der Turboverstellung nicht fürs Motorsteuergerät nachvollziehbar ist. (Als wenn ein Turboschlauch undicht wäre zum Beispiel)

mfg Reitbauer Klaus

 

Ach ja bitte kontrollieren Sie auch folgendes:

 

Gestänge der Turboverstellung schwergängig ?

Unterdruckschläche (die an die Turboverstellung gehen) undicht ?

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil