So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an murdoc86.
murdoc86
murdoc86, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 188
Erfahrung:  Mechanik, Elektronik, Fahrzeugteile und Funktion, LKW-Mechanik
53665436
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
murdoc86 ist jetzt online.

Hallo! Fahre einen VW T5 Bj.2006 1,9 Pumpe Düse Kastenwagen.bei

Kundenfrage

Hallo!
Fahre einen VW T5 Bj.2006 1,9 Pumpe Düse Kastenwagen.bei dem die Heizung immer wieder von selbst ausgeht,da kommt nur noch kalte Luft daher,obwohl die Temeraturanzeige auf 90 Grad anzeigt,habe auch schon das Thermostat tauschen lassen,hat sich auch nichts geändert.Kann mir da jemand einen Tip geben,warum das so ist?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und vielen Dank XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben.
Ich werde Sie nach bestem Wissen und Gewissen beraten.

Mögliche Ursachen für Ihr Problem sind:
- Heizungskühler undicht
- Heizungskühler muss entlüftet werden (wahrscheinlich)
- Zylinderkopfdichtung drückt Gas ins System - Lässt sich mit CO-Test klären.
- Stellmotor für Heizungsklappe defekt
- Klimasteuerteil defekt (wahrscheinlich).

Aufgrund der vielzahl an möglichen Fehlern würde ich der Reihenfolge nach vorgehen. Fangen Sie mit der Entlüftung des Heizungskühlers an. Dazu wird das Fahrzeug im Stand laufen gelassen. Am besten an einem Berg mit der Schnauze nach vorne. Das Fahrzeug sollte noch unter 90° haben. Jetzt wird der Behälter für Kühlflüssigkeit geöffnet. - Gaspedal betätigen und Drehzahl für ca. 2 min über 2500upm halten. Ggfs. Wasser nachfüllen. Ändert sich hierdurch nichts empfiehlt es sich das Steuergerät zu tauschen. Ersatzteile sind z.B. bei Ebay günstig zu bekommen.

Sie können mir jederzeit kostenlos antworten unter "Dem Experten antworten".

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad
murdoc86 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo!

Danke für die rasche Antwort.

Heizkühler undicht nein,kein Wasserverlust

Zylinderkopfdichtung nein,kein Überdruck im System

Stellmotor gibt es nicht,hat keine Klima,Regelung per Handschalter

Werde mit der Entlüftung des Heizkühlers mein Glück versuchen

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard

Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ahh OK. Wenn die Liste abgearbeitet ist gibt es noch weitere Faktoren die zum Ausfall führen können. Sollte sich keine Besserung ergeben können Sie mir gern erneut antworten ohne erneut zahlen zu müssen.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad