So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an murdoc86.
murdoc86
murdoc86, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 188
Erfahrung:  Mechanik, Elektronik, Fahrzeugteile und Funktion, LKW-Mechanik
53665436
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
murdoc86 ist jetzt online.

Guten Tag Ich habe mir am 7 Jänner einen Sharan in Wien bei

Kundenfrage

Guten Tag
Ich habe mir am 7 Jänner einen Sharan in Wien bei einem Händler gekauft. Da mir aber bei der Heimreise nach Niederösterreich das Fahreug komisch vorgekommen ist bin ich letzten Mittwoch in eine Fachwerkstätte meines Vertrauens gefahren um das Fahrzeug prüfen zu lassen. Hier wurde mir zu meinem entseten gesagt das folgende Teile defekt sind:
-Zwischenflansch bei der Halbachse
- ein teil der Bremsleitungen
- Bremsen vorne
- das Differenzial
- Zuheizer (Umrüstsatz für Standheizung)
- Radlager links vorne
- Unterfahrschutz fehlt (nicht vorhanden)

Beim Auslesen wurde aber auch noch festgestellt das das Fahrzeug gechipt ist!

Der Händler hat mir gesagt das er 1/2 Jahr Garantie auf Motor, Differenzial und Getriebe gibt (steht auch am Kaufvertrag mit der 6 monatigen Gewährleistung).

Nach erneutem Anruf wurde der Händler gleich laut am Telefon obwohl ich ihn im vorhinein Informierte das ich das Fahrzeug überprüfen lasse.

Jetzt ist meine Frage was kann ich machen wenn er die Teile am Differenzial etc. nicht ordnungsgemäß gemacht werden und das Fahrzeug umsonst bei ihm steht?

Mit freundlichen Grüßen Oedendorfer Eric
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und vielen Dank XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben.
Ich werde Sie nach bestem Wissen und Gewissen beraten.

Ohne ein richtiges Gutachten von z.B. Dekra oder TÜV können Sie wenn das Fahrzeug normal fährt keine Getriebegarantie geltend machen. Kann Ihnen der Händler bei dem Sie das Fahrzeug überprüfen ließen ein entsprechendes Gutachten ausstellen sind Sie auf der sicheren Seite. Die können dann wahlweise auf ein neues Differenzial/Getriebe bestehen oder das Fahrzeug zurückgeben. Zur Nachbesserung wollen Sie wieder zum Händler oder zu Ihrer Werkstatt?

Sie können mir jederzeit kostenfrei antworten unter "Dem Experten antworten"

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad
murdoc86 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Händler hat gemeint das ich ihm das Fahrzeug bringen soll und er lässt es dann in einer Werkstatt kontrollieren
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, das könnte man auch so machen, aber auf jeden Fall vorher ein richtiges Gutachten erstellen lassen um nachher prüfen zu können ob auch wirklich etwas verändert wurde.

Dann hoffe ich das Sie in Zukunft viel Spaß mit dem Fahrzeug haben. Wenn es allerdings ein 2. mal Probleme gibt können Sie auch eine Wandlung des Kaufvertrages fordern.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bitte noch um erklärung was Wandlung des Kaufvertrages bedeutet.

Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wandlung des Kaufvertrages bedeutet das Síe im Wiederholungsfall Ihr Fahrzeug wieder umtauschen können bzw. Ihr Geld wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil