So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.

SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, Ich fahre einen 1997 Escort Kombi 1,4 55kw 75ps, der

Kundenfrage

Hallo,
Ich fahre einen 1997 Escort Kombi 1,4 55kw 75ps, der Motor ruckelt im leerlauf und geht wenns ganz schlimm wird auch aus. Ich bitte um eine mögliche ursache und um die anleitung den fehlerspeicher auszulesen(er hat noch keinen 16poligen obd anschluss) meine email(ohne @ zeichen): mm04kkyahoo.de

Vielen dank.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an JustAnswer gewandt haben.
Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Bei Ihrem Motor kommen vorrangig folgende Fehlerquellen in Betracht:

  • Saugrohrdrucksensor, befindet sich in Fahrtrichtung rechts am Radlauf

  • Verteilerkappe / Läufer, defekt oder verschmutzt, Zündkabel defekt

  • Leerlaufdrehsteller, befindet sich an der Einspritzeinheit unter dem Luftfilterkasten, ein sehr gängiger Defekt.

Dass der Wagen keinen 16-poligen Diagnoseanschluß bei einem 1997er Baujahr haben soll ist zwar ungewöhnlich aber nun gut.
Dann müsste er ja vorn im Motorraum links den alten dreipoligen, dreieckigen Stecker haben. Um die Blinkcodeausgabe einzuleiten gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Pins 3 und 2 mit einem Stück Kabel, Draht o.Ä. überbrücken. Zündung dabei ausgeschaltet lassen.

  2. LED-Prüflampe mit dem Minuspol an Pin 2 des Steckers anschließen

  3. Pluspol der Prüflampe an Pin1 des Steckers.

  4. Zündung einschalten. Die LED leuchtet jetzt für ca. 30 Sekunden dauerhaft bevor die Blinkcodeausgabe beginnt.

  5. Ein langes Aufblinken bedeutet eine Zehnerstelle, kurzes Aufblinken eine Einerstelle. Also zum Beispiel der Code 24 würde wie folgt ausgeblinkt: 2x Lang, kurze Pause, vier Mal kurz. Zwischen jedem Code gibt es eine Pause von ca. 5 Sekunden.

 

Den Fehlerspeicher löschen Sie, in dem Sie bei ausgeschalteter Zündung den Stecker vom Motorsteuergerät trennen oder die Batterie für min. 1 Minute abklemmen.

 

Bitte erwarten Sie von der Eigendiagnose keine Wunderwerke, die Überwachungsfunktionen waren in den 90er Jahren ziemlich rudimentär und mit der Messpräzision heutige Bordelektronik nicht zu vergleichen.

Wenn Sie die Fehlercodes notiert haben teilen Sie mir diese kurz mit, dann schaue ich nach, welche Beschreibung zu den Codes passt. Aus Urheberrechtsgründen darf ich die Unterlagen hier leider nicht hochladen.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo
der wagen hat die neue version des 1,4 motors mit einzelnen einspritzdüsen, kein zentral einspritzer. und der wagen hat keine verteilerkappe sondern eine elektronische zündspule.
Ich habe schon luftmassenmesser, Zündkerzen und Zündkabel gewechselt und das leerlaufregelventil mit diesel und druckluft gereinigt hat aber nichts gebracht. Ich habe gehört es kann an diesem schwarzen runden Nockenwellengehäusebelüftungsventil was die öldämpfe in den Verbrennungsraum leitet liegen.Ist daran was war?
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann bin ich vom falschen Motor ausgegangen., bitte um Verzeihung! ;-)

Das Kurbelgehäuseentlüftungsventil ist ein gängiger Fehler bei den Escort Motoren - wenn auch nur bei den 1,6l und 1,8l Maschinen; Diese haben ein Kugelventil vorn am Motorblock was sehr gerne kaputt geht. Der 1.4l Motor hat dieses Ventil nicht.

Ist das Leerlaufproblem denn temperaturabhängig oder immer vorhanden?
Wenn Sie Gas geben, dreht der Motor dann einwandfrei hoch oder stottert er sich auf Drehzahl?

Haben Sie schon einmal die Drosselklappe von innen begutachtet ggf. gereinigt?

Den Leerlaufregler zu reinigen war schon einmal eine gute Idee, ist aber nicht immer zielführend; Wenn der Stellmotor defekt ist hilft auch dies nichts mehr.

Viele Grüße,
Peter Hoffmeister

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
das problem tritt bei jeder temperatur auf. Es tritt aber nicht immer auf z.b. wenn ich den motor starte tritt es meisten auf der motor fängt dan an zwischen 500 und 900 zu ruckeln wenn ich dan gas gabe und wieder los lasse läuft er meisten wieder normal bis er nach einer zeit im leerlauf plötzlich wieder anfängt, oder wenn ich den motor aus und wieder an mache dann fängt er meistens wieder an zu ruckeln. Ich habe vergessen zu erwähnen das ich mal vor einiger zeit den Kat raus genommen habe, weil die Keramik kaputt war.
Der Motor qualmt auch recht viel weißen rauch, aber nur wasserdampf kein verbranntes öl. Den Leerlaufregler habe ich im ausgebautem zustand eingesteckt und den Motor gestartet dieses kleine Ventil hat sich dan darin ein wenig bewegt.
Ich habe den Luftansaugschlauch abmontiert die drosselklappe sieht von aussen sauber aus.
Ich habe auch einen Kompressionstest durchgeführt das Messgerät hat mir bei Zylinder 1-1100 bei 2-800 bei 3-800 bei 4-1100 angezeigt.
Der Wagen nimmt gas sofort an und stottert beim gasgeben auch nicht. Nur im leerlauf ruckelt er.
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,


also die Kompressionswerte zind zwar nicht berauschend aber noch im Rahmen - man sieht aber deutlich eine Abweichung bei Zylinder 2 und 3.... dann sprachen Sie von weißen Abgasen - haben Sie vielleicht Kühlmittelverlust? Weiße Abgase sind normalerweise immer ein Indiz für mitverbranntes Kühlmittel also eine defekte Zylinderkopfdichtung...

Abgesehen davon würde ich dennoch stark von einem Problem mit dem Leerlaufregler ausgehen, wenn die Kopfdichtung in Ordnung ist.



PS: Bitte bauen Sie umgehend wieder einen Kat ein! Das hat folgenden Hintergrund:
Wenn man Sie -aus welchen Gründen auch immer- ohne Katalysator erwischt berechnet das Finanzamt die Kfz-Steuer für ein Auto ohne Katalysator bis zum Tag der Zulassung auf Sie und fordert diese nach... je nach dem, wie lange Sie den Wagen schon haben wären das ca. 350,00 / Jahr plus der Geldstrafe weil Sie sich

  • der Steuerhinterziehung
  • dem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz (Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erloschen wenn Kat ausgebaut)

schuldig gemacht haben. Für die Sache mit der Pflichtversicherung gibt es sogar nicht wenige Punkte in Flensburg.

Mit anderen Worten kann das ein sehr teurer Spaß werden. Habe das übrigens selber so erlebt weil ich vor vielen Jahren als Lehrling auch einmal einen Kat ausgebaut hatte und erwischt wurde....


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
der wagen verliert überhaupt kein Kühlmittel, denn der Behälter ist immer voll.
Die Zündkerzen sind auch nicht nass sondern ganz schwarz und die wurden neu gemacht.Also wenn die Kerzen so schnell schwarz werden heißt das doch das das gemisch zu fett ist.
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

das ist schon mal gut. Dann wird die Abgasentwicklung von der Sie sprachen von dem Fehlenden Kat und einem zu fetten Gemisch kommen; auch das Kerzenbild spricht dafür so wie Sie es beschreiben. Gibt der Leerlaufdrehsteller auf Grund einer Fehlfunktion zu viel Luft ins System wird natürlich nachgeregelt - auch hier kann bei Überschreiten der Adaptionsgrenzen eine Überfettung eintreten.

Für die Gemischberechnung sind Motortemperatursensor, Luftmassenmesser, Ansauglufttemperatursensor und Lambdasonde zuständig - den Luftmassenmesser haben Sie ja schon ersetzt, blieben also noch die übrigen Teile zu prüfen. Da Sie aber sagten, das Problem ist temperaturunabhängig sind die Temperatursensoren erst einmal nachrangig.

Eventuell kommt auch ein nachtropfendes / defektes Einspritzventlil in Betracht - um dies zu prüfen müsste man die Ventile ausbauen und manuell mit Strom beaufschlagen um das Spritzbild sehen zu können.

Haben Sie den Fehlerspeicher mittlerweile ausgelsen? Mit welchem Ergebnis?


Viele Grüße,
Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
ich habe das leerlaufregelventil und die Dichtung dafür gewechselt, der Leerlauf fehler ist weg. Habe auch Komplette Auspuffanlage mit Kat erneuert. Nur ein Problem hat der Wagen immernoch zu fette Verbrennung. Und zwar wenn ich ganz kurz vollgas gebe und dan wieder loslasse läuft er wie auf 3 zylindern und beim gasgeben fängt er an zu stottern. Wenn man dan wieder gasgiebt so bis 5000 u/min und wieder loslässt läuft er ganz normal. Hydrostößel wurden auch vor halben jahr neugemacht und die Lambdasonde habe ich auch letzte Woche erneuert.Ich habe auch einen Kompressionstest durchgeführt das Messgerät hat mir bei Zylinder 1-1100 bei 2-800 bei 3-800 bei 4-1100 angezeigt. Wo liegt das Problem kann es sein das ein ventil klemmt?

Mfg.

Klostermann
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen Herr Klostermann,

da haben Sie ja richtig zugeschlagen ... Smile
Schön, daß das Leerlaufproblem behoben ist.

Die Kompressionswerte sind zwar nicht berauschend aber noch im Rahmen bzw. für die Verbrennungsaussetzer beim Abtouren wohl nicht ausschlaggebend - geringe Abweichungen gibt es eigentlich immer.

Ein Ventilklemmer wäre natürlich möglich wenn die Aussetzer mehrfach reproduziert werden können - wenn es hingegen nur einmal vorkommt und dann zum Beispiel bis zum nächsten Abstellen des Motors nicht mehr auftritt würde ich eher in Richung Elektrik gehen - ist schwierig einzugrenzen; Haben Sie den Fehlerspeicher mittlerweile auslesen können und war dort etwas zielführendes hinterlegt?


Freundliche Grüße

Peter Hoffmeister
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung: Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
das problem tritt immer nach kurzem vollgas auf, und geht erst weg wenn man 1bis2 mal kurz gas auf ungefähr 5000u/min gibt und wieder los lässt. Achso und beim fehlerspeicher habe ich festgestellt das er rechts auf der beifahrerseite unter einer klappe doch den 16pin stecker hat, aber ich weis nicht wie man den genau ausblinkt also auf welchen pins.

Mfg.

Klostermann
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Klostermann,

die Belegung für den Diagnosestecker suche ich Ihnen nachher heraus, diese habe ich nicht auf dem Computer sondern in einem Ordner in der Werkstatt ;-)

Was das Ruckeln angeht kann ein Ventilklemmer wie gesagt schon die Ursache sein, denkbar wäre auch ein defektes Abgasrückführungsventil - hat Ihr Escort dieses schon verbaut? (Kann bei MJ 1997 schon sein)

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
ok kein problem.nein ein agr ventil hat der wagen nicht.

Mfg.

Klostermann
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann wälze ich nochmal meinen ORdner und schreibe Ihnen dann wieder.


Viele Grüße!

PS: Schön, dass sich jemand die Arbeit macht einen Escort zu erhalten und zu pflegen, das waren bzw. sind sehr schöne Autos, ich habe seinerzeit etliche davon verkauft und selber gefahren ! :-)

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2163
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2091
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    53
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PE/pelp88/2011-5-18_163446_Unbenannt.64x64.jpg Avatar von pelp88

    pelp88

    Kfz-Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    91
    Schwerpunkt PKW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experteer/2014-4-10_32629_Bewerbungsfoto.64x64.jpg Avatar von experteer

    experteer

    Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Zufriedene Kunden:

    1456
    Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil