So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo Habe einen mazda 121 das ei bei kurzem antippen des

Kundenfrage

Hallo
Habe einen mazda 121 das ei
bei kurzem antippen des gaspedals geht die drezahl so in den keller das er fast ausgeht.
beim fahren ist es so ( wenn warm ) das er an der ampel ausgeht.
Hilfe wer kann mir helfen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Bitte teilen Sie mir zunächst die genauen Fahrzeugdaten mit:

Fahrgestellnummer

Tag der Erstzulassung

Schlüsselnummern aus dem Fahrzeugschein zu 2.1 und 2.2 bei den neuen Papieren ODER zu 2. und 3. wenn Sie noch die alten Papiere haben.


Vorab gesagt gehe ich davon aus, dass es sich hier um ein Problem mit dem Leerlaufsteller / Drosselklappenteil handelt, um dies genauer eingrenzen zu können benötige ich die o.g. Fahrzeugdaten.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo

Hier die Daten

Fahnr.JMZDB12D200322698

EZ. 26.10.1995

zu 2.1 7118

zu 2.2 424003 9

 

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Rückinfo. :)

Hier kommt wie gesagt das Leerlaufregelventil in Betracht, im Laufe der Jahre verkoken diese gerne und lösen dann Probleme wie das von Ihnen beschriebene aus. Eine Reinigung ist meist nicht zielführend, daher sollte das Teil ggf. komplett ersetzt werden, Kostenpunkt liegt bei etwa 150,00 €.

Es kann sein, Ihr Mazda ist noch der "alte" Typ DB, dass kein Leerlaufregelventil vorhanden ist, in diesem Fall muß die Leerlaufgrundeinstellung mittels einer Einstellschraube an der Einspritzeinheit geprüft und ggf. angepasst werden. Eventuell ist auch die innenliegende Bypassbohrung verschmutzt.

Zu prüfen ist auch das Drosselklappenpotentiometer, dies geht im Laufe der Jahre auch gern kaputt.

Da in Ihrem Fahrzeug doch schon mehr Elektronik steckt als man annehmen möchte, sollte zu aller Erst einmal der Fehlerspeicher des Mazda ausgelesen werden - wenn hier entsprechende Einträge vorhanden sind erleichtert das die Fehlersuche ungemein.

Gerne können Sie mir das Ergenis des Fehlerspeicherauslesens vor Erteilung eines Reparaturauftrags mitteilen, damit kann ich dann eine genauere Einschätzung vornehmen.


Viele Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil