So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an murdoc86.
murdoc86
murdoc86, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 188
Erfahrung:  Mechanik, Elektronik, Fahrzeugteile und Funktion, LKW-Mechanik
53665436
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
murdoc86 ist jetzt online.

wir haben einen Astra f Bj 1995 ca 70000 km, er ist immer gut

Kundenfrage

wir haben einen Astra f Bj 1995 ca 70000 km, er ist immer gut gelaufen ohne einmal zu muken, vor zwei Wochen wollte ich ihn aus dem Carport fahren und da sprang er nicht mehr an, mein Gedanke XXXXX XXXXX eine leere Batterie, also Batterie geladen - es tat sich nichts, als nächstes Anlasser gewechselt, aber auch das war es nicht, er klikt nur ganz kurz und weiter nichts, dann Zahnriemen gelöst und festgestellt, dass die Kurbelwelle fest ist, der obere Teil des Motors ist lose, habt Ihr vielleicht einen Tipp was es sein kann und wie das so möglich ist, bin langsam ratlos!!!!!!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und vielen dank das Sie sich für Justanswer entschieden haben.
Ich werde Sie nach bestem Wissen und Gewissen beraten.

Höchstwarscheinlich wurde das Fahrzeug sehr selten bewegt!? Dadurch sind beim Starten für einige Sekunden einige Teile im Motor ohne die nötige Ölschicht in Betrieb. Ich gehe davon aus das entweder die Kurbelwellenlager gefressen haben, der Anlasser sich auf dem Zahnkranz verdreht und somit gefressen hat, oder ein Getriebeproblem. Am besten mal im 2. Gang vorsichtig vor und zurückschieben und schauen ob sich die Sache evtl. löst. Wenn der Anlasser verkantet ist auf dem Schwungrad sollte sich dieser beim zurückschieben wieder lösen.

Bei weiteren Fragen zum Thema einfach die Funktion: "Dem Experten antworten" nutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil