So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schraubendreher.
Schraubendreher
Schraubendreher, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Schraubendreher ist jetzt online.

hallo ich habe mal eine frage wir haben einen opel omega b

Kundenfrage

hallo ich habe mal eine frage wir haben einen opel omega b 16 v tdi bj 1999 jetzt ist das problem er springt nicht an wir haben schon die traversendichtung gewechselt und die ölleckleitung dann haben wir ihn angezogen und er lief wieder aus gemacht und nochmal angelassen und er lief wieder nächsten tag versucht und er sprang wieder nicht mehr an was kann das noch sein !
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Wenn das Fahrzeug selbst mit Startpilot nicht richtig startet, sollten Sie als erstes die Einspritzung überprüfen. Möglich wäre ein Fehler im Bereich der Einspritzung. Lösen Sie hierzu die Leitung und kontrollieren ob Kraftstoff gefördert wird. Sollte dies nicht der Fall sein, muss der Kraftstofffilter, die Kraftstoffleitungen und die Kraftstoffpumpe auf Funktion und die Ansteuerung prüfen.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
diesel wir aufjeden fall bis kurz vorm motor gefördert !
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sollte die Einspirtzdüse das Problem sein, kann der Motor dennoch nicht mit Kraftstoff versorgt werden. Wenn Sie die Leitung an der Einspritzdüse lösen und dort Kraftstoff austritt, ist die Einspritzdüse die Fehlerquelle.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher