So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schraubendreher.
Schraubendreher
Schraubendreher, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Schraubendreher ist jetzt online.

Hallo mein Terracan lässt riesige schwarze Wolken hinter sich

Kundenfrage

Hallo mein Terracan lässt riesige schwarze Wolken hinter sich verbraucht mehr Sprit
Leistung ist weniger,wenn man Gas gibt kann man es dahinter nicht aushalten.Einspitzdüsen
wurden schon überprüft.4 tage Werkstatt es nervt.Ich bitte um Hilfe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Damit ich Sie genauer beraten kann, teilen Sie mir bitte mit, was für ein Motor ist bei Ihrem Fahrzeug verbaut ist.Wenn möglich nennen Sie mir bitte die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Fahrzeugschein.
Welche Prüfungen wurden in der Werkstatt durchgeführt?


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Schraubendreher,

danke für ihre Hilfe aber leider ist der KFZ Schein im Auto in der Werkstatt,

aber es ist ein Terracan 2,9 RDI GLS Baujahr 31-05-2002.In der Werkstatt ist gemacht wurden Alle Injektoren geprüft wurden.Injektor 1.Zylinder ersetzt,1 Einspritzdüse ersetzt

wurden,war danach nochmal in der Werkstatt wurde nochmal 1 Einspritz ausgetauscht,ohne Ergebnis leider Mit freundlichen Grüssen peter van eck

Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke.
Wurde eine Kompressionsdruckprüfung des Motors durchgeführt? Möglich wäre ein Fehler im Bereich der Ventilschaftdichtungen oder der Kolbenringe. Hierdurch gelangt Öl in den Brennraum und es entsteht eine blaue Wolke durch die Verbrennung. Desweiteren muss das System des Turbos geprüft werden, da hier sehr häufig Fehler auftreten. Auch über das System des Turbos kann Öl in den Brennraum gelangen und da Sie einen Leistungsverlust schildern deutet dies auf einen Fehler im Turbo hin.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Schraubendreher und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke XXXXX XXXXX Ölverbrauch wurde nicht festgestellt nur hoher Spritverbrauch da fällt mir ein beim Gasgeben oder zwischendurch rukkelt der Wagen unter 2000 Umdrehung

qualmt der Wagen weniger und statt 180km fährt er nur noch 150-155

Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Möglich wäre auch ein Fehler durch Ablagerungen in der Abgasanlage. Wurde der Motor mal ohne Abgasanlage gestartet und diese Fehlerquelle geprüft? Desweiteren sollte die Motorsteuerung geprüft werden. Es kommt häufig zu einer fehlerhaften Einspritzung durch eine fehlerhafte Motorsteuerung z.B. durch defekte Motorsensoren.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen. Sollte das Problem nicht an einer der beschrieben Fehlerquellen liegen, kontaktieren Sie mich bitte erneut.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher