So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Schönen Tag. Mein KIA Ceed (1,6 CDRi - Erstzulassung 02/2008)

Kundenfrage

Schönen Tag. Mein KIA Ceed (1,6 CDRi - Erstzulassung 02/2008) gibt knarrende und klappernde Geräusche aus der Cockpit-Konsole. Dies aber erst, wenn der Innenraum warm geworden ist.
Meine Frage: Gibt es eine Serviceanleitung, wonach die Konsole ohne Beschädigung auch von mir geöffnet werden kann, um den Grund der Geräusche herausfinden zu Können ?
Wie komme ich an diese Anleitung heran ?
Mit lieben Grüßen [email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke XXXXX XXXXXür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Für den Ausbau der unteren Konsole kann ich Ihnen folgende Ausbauanleitung zur Verfügung stellen:

In der Konsole hinten befindet sich das große tiefe Fach. Dort unter dem Teppich (läßt sich mit einem spitzen Gegenstand seitlich anheben) befinden sich zwei 10mm-Schlossschrauben. Diese werden gelöst. Achtung nicht fallen lassen, die verschwinden garantiert in den Untiefen.
(Übrigens liegt jetzt auch die Einstellschraube für die Handbremse frei)

Dann macht man sich vorne an der Abdeckung rund um die Gangschaltung. Der Kranz (geht vorne bis zur 12-Volt-Steckdose/USB-Schnittstelle) ist aufgesteckt. Seitliches Drücken und vorsichtiges Anheben löst die Halteklammern und man kann den Kranz abheben. Den Lederbezug vorher am SChaltknauf lösen (Druckknopf) und dann über den Knauf ziehen. Jetzt ist auch die Stromversorgung der 12-Volt-Dose zugänglich.

Unter dem Kranz werden jetzt auch zwei Kreuzschrauben (hinterer Bereich) sichtbar. Diese ebenfalls lösen und schon läßt sich die Konsole leicht anheben.

Die Konsole ist dann unterhalb des Anschenbecher nochmals befestigt und kann dort entweder ausgeklinkt oder abgeschraubt werden(je nach Bauart).


Der obere Teil ist komplett eingeklipst und kann mittels Haken einfach herausgezogen werden. Dazu füge ich Ihnen einige Bilder ein:











Mit freundlichem Gruß, Thomas

Selbstverständlich helfe ich auch nach einem Klick auf Akzeptieren kostenlos weiter, so dass Ihnen keinerlei Folgekosten entstehen, falls noch Fragen offen bleiben sollten, oder neue Fragen entstehen.
KFZ-Online und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönes Neues Jahr. eine letzte Frage: Sind diese Haken, mit denen man den oberen Konsolenteil abhebeln kann, im Handel erhältlich
MfG
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihnen auch ein frohes neues Jahr.

Nein, die abgebildeten Haken sind Marke eigenbau. Sie können im Prinzip auch etwas ähnliches bauen oder formen, so dass nichts gekauft werden muss. Ein altes Frühstücksmesser(stumpf) kann zb auch umgebogen werden und erfüllt den gleichen Zweck