So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Hallo, besitze einen Ml320 W163 benziner mit 110 000km der

Kundenfrage

Hallo,

besitze einen Ml320 W163 benziner mit 110 000km der leerlauf bleibt einfach nicht rühig und ich habe folgende fehler ausgelessen :

P2043 Misfiring(P0300)
P2046 Misfiring of cylinder 3 (P0303)
P2047 Misfiring of cylinder 6 (P0306)
P20D4 Load limit is active (1999) nur wenn ich auf denn kickdown drücke schaltet er ab!

zündkerzen und LMM wurde getaücht

Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke XXXXX XXXXXür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Für die Fehler der Zündaussetzer sind 100%ig die Zündspulen verantwortlich, da diese bei 80.000km ihre Verschleißgrenze erreichen und es danach immer wieder zu Fehlern kommt. Wenn Sie die Spulen untereinander tauschen sollte der Fehler mitwandern. Sie benötigen also 2 neue Zündspulen.

Der P20D4 wird vom Kickdownschalter ausgelöst. Dieser sollte ebenfalls ersetzt werden, da hier eine Reparatur auch nicht möglich ist. Den Schalter gibt es schon ab 9€ im Zubehör und er ist am Gaspedal verbaut, so dass er schnell ersetzt werden kann.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Selbstverständlich helfe ich auch nach einem Klick auf Akzeptieren kostenlos weiter, so dass Ihnen keinerlei Folgekosten entstehen, falls noch Fragen offen bleiben sollten, oder neue Fragen entstehen.
KFZ-Online und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die spülen hab ich untereinander getauscht der Fehler ist nicht mitgewandert :-(

danke
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann wird der Fehler von einem Defekten Motorsteuergerät ausgelöst. Dieses kann bevor Sie es erneuern lassen besser aber von einem Steuergeräteprofi untersucht werden, da dies um die 50€ kosten wird und eine Reparatur meist nur 30-50% eines neuen Steuergeräts kostet. Da wir in Ihrem Fall von einer Summe sprechen, die sich etwa bei 2000€ einpendelt, was ein neues Motorsteuergerät betrifft so lohnt sich ein Vergleich über die Profifirmen.

Empfehlen kann ich Ihnen:

www.tachopix.de
www.ecu.de
oder die Firma Hitzing&Paetzold

Geben Sie bei Telefon- oder schriftlichem Kontakt unbedingt die Fehlerbeschreibung an, damit man weiß worauf getestet werden muss.
Nachteil: Das Steuergerät muss eingeschickt werden und die Prüfung dauert etwa 48-72h, so dass das Fahrzeug so lang nicht genutzt werden kann. Allerdings kann es Ihnen viel Geld ersparen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil