So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Bei meinem 75 Rover 177 PS Automat. wurde im Sept. die Kopfdichtung

Kundenfrage

Bei meinem 75 Rover 177 PS Automat. wurde im Sept. die Kopfdichtung gemacht,dann hatte Ich Ihn 1 Woche u. eine Öllache war unter dem Wagen ! Repariert ! Jetzt seit einer Woche ist er wieder in der Werkst. weil er beim hoch u. runter schalten sehr ruckelt ! Ich weiß nicht mehr weiter und die Garantie ist jetzt auch zu Ende ! Was kann es sein und kann es mit dem Wechsel der Kopfdichtung u. Ölverlußt zu tun haben ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Durch die Vorgeschichte scheint es sich um ein echtes Problemfahrzeug zu handeln, allerdings kann das Schaltruckeln in keiner Verbindung zur defekten Zylinderkopfdichtung oder dem Verlust von Motoröl zu tun haben. Ich denke eher, dass es sich nun um ein Problem mit dem Automatikgetriebe handelt. Der erste Schritt sollte ein Getriebeölwechsel inkl einem neuen Filter sein. Damit werden Glycolrückstände im Getriebe beseitigt und die Hydraulik gespült. Eventuell verstopfte Ventile werden so wieder frei. Sollte der Wechsel jedoch nichts bringen muss evtl eine Adaptionsfahrt durch eine Werkstatt durchgeführt werden und im schlimmsten Fall sogar das elektrohydraulische Steuerteil erneuert werden.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Selbstverständlich helfe ich auch nach einem Klick auf Akzeptieren kostenlos weiter, so dass Ihnen keinerlei Folgekosten entstehen, falls noch Fragen offen bleiben sollten, oder neue Fragen entstehen.
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung