So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Bei meinen VW T5 lassen sich die Gänge nicht mehr einlegen. Dies

Kundenfrage

Bei meinen VW T5 lassen sich die Gänge nicht mehr einlegen.
Dies kam plötzlich Bus ist.
bei jedem Kundendienst
Es gab keine Geräusche Getriebe läuft einwandfrei kann dies auch nur das Schaltgestänge sein Bus wird im Dez 5 Jahre alt.
Wer kann mir helfen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke XXXXX XXXXXür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Bei Ihrem Defekt gibt es mehrere Ursachen als Möglichkeit. Die erste wäre natürlich ein defektes Schaltgestänge. Außerdem könnte der Geberzylinder oder desser Arretierung defekt sein. Der schlimmste Fall wäre ein Getriebeschaden. Bei einem defekten Geberzylinder kann es vorkommen, dass der Flüssigkeitsstand im Ausgleichsbehälter zu gering ist. Denkbar wäre außerdem auch ein Kupplungsdefekt. Sollten Sie Mitglied im ADAC sein, so sollten Sie diesen vor der Werkstatt kontaktieren, damit die Kosten gering bleiben und kleine Defekte direkt behoben werden können.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Selbstverständlich helfe ich auch nach einem Klick auf Akzeptieren kostenlos weiter, so dass Ihnen keinerlei Folgekosten entstehen, falls noch Fragen offen bleiben sollten, oder neue Fragen entstehen.
KFZ-Online und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich denke die kupplung kann man ausschließen da Sie den motor abwürgt.

Geberzylinder kenn ich mich nicht aus. Wenn man an der Schaltung herrumzappelt

kann man wieder andere Gänge einlegen.

Getriebe läuft einwandfrei ohne Geräusche kam plötzlich

Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann wird das Schaltgestänge entweder etwas verboden oder verhakt sein. Das spüren Sie am Hebel oben meist nicht.