So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

mein Rover 600 BJ1997 springt nicht an, beim starten nur ein

Kundenfrage

mein Rover 600 BJ1997 springt nicht an, beim starten nur ein komisches Geräuch, ADAC meine etwas mit der Elektrik und hat ihn zur Werkstatt abgeschleppt. Die sagen Benzinpumpe, welche ich dann nach 14 Tagen selbst übers Internet gefunden habe. Nach weiteren 2 Wo verzweifelt die Werkstatt und ich habe immer noch kein Auto, denke es ist sicher nichts grosses, aber der Fehler müsste gefunden werden. Kann mir jemand helfen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Via Ferndiagnose ist das natürlich etwas schwierig, wir versuchen es dennoch gemeinsam.Smile

Bitte beschreiben Sie das Geräusch das Sie in Ihrer Frage angesprochen haben so genau wie möglich.

Hat sich beim Drehen des Schlüssels der Anlasser bzw. der Motor gedreht (also hat er zwar georgelt, sprang aber nicht an oder tat sich gar nichts?)

Habe ich es richtig verstanden, dass nun eine neue Benzinpumpe eingebaut ist, der Wagen aber immer noch nicht anspringt?

Bitte teilen Sie mir abschließend noch das genaue Baujahr und die Motorisierung mit.



Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister






SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es war ein krächendes Geräuch, Glaube nicht, dass er georgelt hat. Also kein wirkliches Motorengeräuch, eher wie ein lautes räuspern
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, danke für die Rückmeldung. :)

Wenn Sie jetzt den Zündschlüssel drehen, läuft dann der Anlasser an oder nicht?

Ich benötige wie gesagt noch die Angabe des Baujahres und der Motorisierung.
Ich vermute ein Problem mit der Wegfahrsperre, wenn die Maschine mechanisch in Ordnung ist.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Rover 600 RH 618i/Si Baujahr 97, Wagen steht noch in der Werkstatt, fahre morgen dorthin und will die Sache klären, Meist sagt mir nur er springt nicht an. ADAC hatte auch mit dem Werkstattschlüssel versucht, der aber nicht wirklich funktionierte. Vielleicht ist das ja auch noch wichtig
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte erfragen Sie morgen in der Werkstatt folgende Informationen:

- Dreht Anlasser den Motor durch?

- Springt der Motor mit Startpilot o.Ä. an?

- Werden die Einspritzventile angetaktet?

- Wird die Kraftstoffpumpe angesteuert?

- Wurde der Fehlerspeicher ausgelesen? Das Funktioniert bei Ihrem Fahrzeug -Gott sei Dank - noch über eine manuelle Blinkcodeausgabe. Wenn Ihre Werkstatt nicht weiß, wie die Ausblinksequenz eingeleitet wird, faxe ich den Kollegen gerne die Anleitung nebst Fehlercodetabelle zu. Sie müssten mir dann nur die Kontaktdaten der Werkstatt mitteilen.

Mit diesen Informationen werde ich Ihnen relativ genau sagen können , wo "der Hase im Pfeffer" liegt.

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Werkstatt ist Lothar Vosen, Behrensstr. 24, in 50374 Erftstadt, Fax 02235 42835.

Wäre dankbar wenn Sie, das faxen würden.
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Fax ist soeben raus.

:-)

Melden Sie sich morgen nach dem Werkstattbesuch, ich bin gespannt, ob die Sache hilfreich war.

Ihnen und Ihrer Familie noch einen schönen Abend :)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank vorerst und ich melde mich morgen.
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
In Ordnung. Bis dahin :)
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Musste die Anleitung per Email an die Firma schicken, Fax hat nicht funktioniert.


Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
war heute Nachmittag in der Werkstatt und habe mit dem Meister gesprochen; er scheint sich auszukennen, denn alle Arbeitsschritte von Ihnen sind ihm geläufig. Er hat mir jetzt auch erzählt, dass der Motor zwar anspringt, aber wenn man fahren will geht er wieder aus.
Er hat mir jetzt versprochen, sich den Wagen morgen nochmal vorzunehmen. Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass er sich bisher nicht die nötige Zeit für mein Uraltauto genommen hat. Hoffe das passiert jetzt. Ihnen jedenfalls vielen Dank. Sicher hat meine Bemühung hier als Frau dazu geführt, dass ich jetzt ernstgenommen werde.
Falls Sie interessiert sind, werde ich Ihnen den Fortschritt berichten.

Liebe Grüsse und einen schönen Abend.
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin in jedem Fall interessiert, woran es nun gelegen hat.

Bitte halten Sie mich auf dem Laufenden :)

Ihnen und IHrer Familie eine schöne Adventszeit

Peter Hoffmeister