So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schraubendreher.
Schraubendreher
Schraubendreher, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Schraubendreher ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe mir im Mai 2011 einen Grand Cherokee

Kundenfrage

Guten Abend,
ich habe mir im Mai 2011 einen Grand Cherokee Bj. 09.1999 mit einem VM Dieselmotor 3124 ccm gekauft für 7000,- €.
Der Wagen hat 173000 km und nun sprudelt das Wasser im Kühler- Voratsbehälter und mir wurde in einer Werkstatt gesagt, das vermutlich ein Zylinderkopf einen Riss hat da auch Öl im Wasser ist.
Ich habe bei der Überführung in Deutschland §§ 21 ablegen müssen um deutsche Papiere zu bekommen, dabei wurden Öltropfen zwischen Motor und Getriebe festgesllt, sodaß ein Simmerring an der Kurbrlwelle abgedichtet werden mußte. Kosten 2500,- €. dann wurde beim TÜV widerum festgestellt, dass die komplette Hinterachsaufhängung defekt sei. Kostenpunkt 1500,-€. Jetzt vermutlich Zylinderköpfe defekt. Meine Frage: kann man die Köpfe einzeln tauschen oder müssen alle 5 gewechslet werden? Laut Werkstatt 4000,-€. Bitte geben Sie mir einen fachmännischen Rat wie ich das Problem lösen kann in einer bezahlbaren Art, da ich auch nur über begrenzte Mittel verfüge.
Im Voraus besten Dank.
Berthold Hoffmann
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Leider kann bei Ihrem Fahrzeug der Zylinderkopf nur als ein Bauteil getauscht und erneuert werden. Desweiteren ist nach der Demontage des Zylinderkopfs eine Erneuerung der Zylinderkopfdichtung zwingend erforderlich. Diese und der Simmerring sind die einzigen Bauteile die zwingend als Neuteile verbaut werden müssen.
Den Zylinderkopf kann man auch gebaucht oder überarbeitet verbauen lassen. Dies senkt die Kosten sehr stark, so das eine Instandsetzung noch wirtschaftlich sein könnte. Ich würde diese aber nur durchführen lassen, wenn Sie eine Garantie haben, dass dann auch die 21iger Abnahme erteilt wird.



Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Schraubendreher und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Schraubendreher,
vielen Dank für Ihre schnelle bearbeitung, den §§ 21 habe ich bekommen und fahre das Fahrzeug ja schon seit Juni.
Meine Frage: Wo bekomme ich die überarbeiteten Ersatzteile, oder gebrauchte Ersatzteile und wie teuer ürde etwa die Rep. incl. der Ersatzteile??
Gruß
Kunde
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also die günstigen gebrauchten Ersatzteile bekommen Sie nur beim Autoverwerter oder im Internet.
Leider kann ich Ihnen keine Bezugsquelle in Ihrer Nähe nennen.
Sie müssen allerdings mit Kosten von ca. 1500€ rechnen.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Guten Tag,
meine Frage: Sind die 1500,- € die Ersatzteile zuzüglich aus und einbauen?
Freundliche Grüße

Kunde
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei guten gebrauchten Teilen, sollten Sie mit 1500€ gesamt auskommen. dies ist aber abhänig vom Stundensatz der Werkstatt kann es auch 2000€ kosten. Mehr sollte aber nicht anfallen.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher