So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuspeed1988.
Neuspeed1988
Neuspeed1988, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 112
Erfahrung:  Kfz-service-Mechaniker
57464465
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Neuspeed1988 ist jetzt online.

Probleme mit unserem Mazda 5 (Bj 2008): a) Das Licht ist zu

Kundenfrage

Probleme mit unserem Mazda 5 (Bj 2008):
a) Das Licht ist zu dunkel, wir können nur mit Aufblendlicht fahren. Anscheinend kann nur
die Werkstatt/Mechaniker das Licht einstellen. Stimmt das und kann das auch eine Nicht-Mazda-Werkstatt einstellen ?
(unsere Mazda-Vertrauenswerkstatt hat nämlich keine Lust für solche Arbeiten)


b) Bei jedem Reifenwechsel (Sommer/Winter) ist immer der gleiche Reifen so beschädigt, dass
dieser ersetzt werden muss (Reifen wird durch irgendwas regelrecht aufgeschlitzt bis fast
auf die Metallfaser). Lt. unserer "Vertrauens-Werkstätte" kommt dies vom Fahrstil, lt.
einer anderen Werkstatt (nicht Mazda-Werkstatt) kommt das vom Auto/Karosserie (aber leider wurde bisher nichts gefunden) - kennt dieses Phänomen jemand ?

Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.

Freundliche Grüsse

Sabine HangarterLt. Mazda-Service-Werkstatt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Neuspeed1988 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Schönen Guten Abend werter Just Answer Kunde,

Zu A :

Es könnte theoretisch auch einer machen der nicht mechaniker ist, allerdings braucht man zum einstellen des Abblendlicht ein scheinwerfer einstellgerät .

Dies kann allerdings jede Werkstatt machen und wird sogar meist kostenlos gemacht.

Wenn Ihnen das Licht dann allerdings immer noch zu dunkel ist würde ich empfehlen stärkeres Leuchtmittel einzubauen wie z.B. Bosch 90 Plus .

Zu B :

Wenn dies von der Karosserie kommt müsste man dies genauer beobachten.

Ist Ihr Fzg. tiefer gelegt? Da kommt es vor das er im Radkasten so oft aufsitzt bis der Reifen extrem beschädigt ist.

Ansonsten nur vom fahren passiert es nicht.

Parken Sie eventuell des öfteren längs ein und an einem scharfen Bordstein ?

Ist es immer der selbe reifen ( also z.B. immer hinten rechts ) der beschädigt ist ?

Innen oder außen ?

Mfg Steve

Neuspeed1988 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.

Zu b) Defekter Reifen: Der Reifen ist immer vorne innen (im Winkel) abgefahren / das Auto ist nicht tiefergelegt / wir parken nicht an einer Bordsteinkante.

 

Freundliche Grüsse

 

Sabine Hangarter

Experte:  Neuspeed1988 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ist er abgefahren ( Das Profil ) oder ist er innen an der Reifen Wand beschädigt ?

Bitte antworten Sie mir und drücken Sie nicht mehr auf akzeptieren .

Mfg Steve

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der Reifen ist beschädigt, das Profil wäre noch in Ordnung.

Herzlichen Dank im Voraus.

 

Freundliche Grüsse

 

Sabine Hangarter

Experte:  Neuspeed1988 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Schönen Guten Morgen ,

Es tut mir leid das ich jetzt erst antworte aber beruflich bedingt ging es leider nicht eher.

Zu dem kann ich Ihnen auch leider nicht weiter helfen weil ich aus der ferne nicht sagen kann wo es schleift das müsste man schauen wo es beim einfedern oder einlenken schleift .

Eventuell könnte eine andere felge oder ein schmalerer reifen oder eventuell Distanz scheiben für abhilfe Ihres problem schaffen.

Kann Ihnen nur empfehlen sich das mal von einem anderen Autohaus anschauen zu lassen und denen das problem schildern.

Mfg Steve und bitte geben sie mir bescheid was heraus kam,

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil