So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Mustermann ist jetzt online.

hallo hab ein riesen problem im e 39 bj. 2002.11 530d beim

Kundenfrage

hallo hab ein riesen problem im e 39 bj. 2002.11 530d beim einlegen des rueckwärtsgangs funktioniert das ruecklicht nicht und spiegel r.fährt nicht runter kabel durchgecheckt sind in ordnung trotzd. kein strom
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Hier wird wohl der Rückwärtsgangschalter am Getriebe defekt sein. Wenn der Stecker des Schalters am Getriebe nur zwei Kabel hat könnten Sie diese überbrücken um zu testen ob anschliessend die Rückfahrlichter wieder funktionieren.
Ausserdem muss an einem der PIN´s am Stecker 12V anliegen. Beim Einlegen des Rückwärtsganges werden diese 12V einfach auf das andere Kabel durchgeschaltet und die Rückfahrlichter leuchten.
In 99% der Fälle ist der Rückwärtsgangschalter am Getriebe defekt. Alternativ könnte nur die Verkabelung, bzw. die Sicherung defekt sein, welche Sie jedoch bereits geprüft haben.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
der schalter am getriebe funktioniert einwandfrei am stecker selber kommt kein strom an hab was von lichtmodul gehoert hat es einen zusammenhang damit
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider habe ich keinen Zugriff auf die Schaltpläne für dieses Fahrzeug, jedoch vermute ich das die Rückfahrscheinwerfer über die Spannungsversorgungsleitung des Steckers abgesichert sind.
Also wenn die Sicherung für die Rücklichter in Ordnung ist, bliebe nur die Spannungsversorgung für die Sicherung oder deren Verkabelung übrig.
Wenn die Spannung also von einem Lichtmodul kommt könnte der Defekt durchaus an diesem liegen.
Ich versuche dies in Erfahrung zu bringen.

Finde aktuell nur eine PIN-Belegung des Lichtmoduls. Und scheinbar ist es so das die Ansteuerung von hier geschaltet wird. Ihre Annahme könnte also durchaus korrekt sein. Man müsste prüfen ob das Signal aus dem Lichtmodul gesendet wird.

Grüße

Widlock
Mustermann und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es gibt keine sicherung fuer ruecklicht auch nicht relais da muss schon irgendwas geben wie steruergeraet oder ähnliches weil es haengt so viel mit einem zuasmmen wie parkdistance cont. und der aussen spiegel
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja es scheint tatsächlich so zu sein das der Defekt vom Lichtmodul verursacht wird. Wenn also das Signal für den Rückwärtsgang nicht vom Steuergerät rausgeschickt wird, wird dieses wohl die Ursache sein.
Laut Pinbelegung kommt auch die Ansteuerung der Spiegel von dort.

Grüße

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil