So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MemphisRaynes.
MemphisRaynes
MemphisRaynes, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 692
Erfahrung:  Ausbildung bei Mercedes, derzeit freie Werkstatt mit Renault, Nissan, BMW, Opel, VW, etc. Meisterprüfung Teil 1 bestanden
60154514
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MemphisRaynes ist jetzt online.

guten abend ich fahre einen passat 3bg lim bj.2001 1.9 tdi

Kundenfrage

guten abend ich fahre einen passat 3bg lim bj.2001 1.9 tdi mit 74 kw. habe folgendes problem. beim überfahren von bodelwellen schlaglöchern usw. habe ich vorne rechts ein starkes klappern. habe mittlerweile echt alles gewechselt von querlenker bis domlager und das klappern hört einfach nicht auf weiß mittlerweile einfach nicht mehr was ich machen soll und dieses klappern bringt mich schon zum verzweifeln. habe heute noch festgestellt das sich die komplett verbaute bremse von zimmerman bei demontierten reifen stark nach links und rechts bewegen lässt rede nicht von 1-2 mm sondern schon einem guten stück. könnte das klappern evtl davon kommen? bitte helft mir weiß echt nicht mehr weiter.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Das Klappern kann auf jeden Fall von der Bremse her kommen. Wahrscheinlich wurden die Distanzbleche beim Einbau vergessen Einzubauen, und die Beläge sind daher frei oder die Zange greift nicht richtig. Sie sollten auf jeden Fall eine Werkstatt aufsuchen, die einen Bremsenprüfstand besitzt um die Leistung der Bremsanlage zu prüfen. Bei Einbaufehlern sollte auf jeden Fall eine Kulanz gewährt werden.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen "Memphis"

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ok habe auch noch gesehen das es dort so eine kleine ausbohrung für eine sicherungsschraube oder sowas gibt und dort ist aufjedenfall keine schraube drinne. mus diese umbedingt befestigt sein
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, die Schraube an den Bremsscheiben ist nur eine Einbauhilfe. Diese ist nicht zwingend notwendig. Ich gehe eher von einem Defekt am Bremskolben aus
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung