So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.

SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo ich Fahre einen Golf 1 mit 1,8 liter und 98 Ps... lautes

Kundenfrage

Hallo ich Fahre einen Golf 1 mit 1,8 liter und 98 Ps... lautes klackern aus dem motorraum-mein Mechaniker meinte...Lagerschaden....
was meint Ihr-reparatur, oder neuer motor

würde evtl. gerne nen 1,8 t
oder
2,0 16 v verbauen...was macht hiwer sinn?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Wenn das Klacken rhytmisch mit der gleichen Frequenz wie die Drehzahl auftritt, wird Ihr Mechaniker wohl recht haben.

Welche Maßnahme genau Sinn macht ist von hier aus schlecht zu beurteilen - Sie schreiben ja, dass es sich um einen Golf I handelt. Ich gehe davon aus, dass es sich dabei um ein gut erhaltenes / restauriertes Fahrzeug handelt, dass durchaus seinen Wert hat - Frage der Wirtschaftlichkeit eines Motorumbaus stellt sich dann nicht, wie ich annehme.

Die Frage ist auch, wohin die Reise gehen soll: In Richtung Tuning oder Klassiker?

Wenn es in Richtung Tuning gehen soll, wäre meiner Ansicht nach der 1.8 T die erste Wahl, schon aus dem Grund, das weitere Leistungssteigerungen an diesem Aggregat relativ einfach möglich sind - ein Turbo lässt sich naturgemäß leichter leistungssteigern als ein Sauger.

Soll es mit dem Golf in Richtung Klassiker oder Original gehen, würde ich natürlich auf die Originalmotorisierung zurückbauen oder zumindest den jetzigen Motor instandsetzen - auch wenn es einen 1.8l mit 98 PS im Golf 1 nie gab.

Handelt es sich um den 1P Motor aus dem Golf 2?


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und vielen Dank für Ihre prompte Reaktion.

 

Ich werde wohl vorerst via e-bay einen normalen Motor ersteigern.

 

Mein Golf1 Cabrio (mit der grossen Stoßstange)

hat 72 kw bei 1,8 litern (2H-Motor)

 

Das Projekt evtl. einen Turbo einzubauen wird wohl warten müssen...da es zu viele Schwierigkeiten geben wird...

 

Mein Cabrio ist Bj. 1989 und derzeit Laut Gutachten auf die Note 1,6 gestuft worden - da MUSS man dranbleiben...

 

nochmals Danke für Ihre Mühe

 

Achim Kerl

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ach so, es ist ein Cabrio - das ist noch besser :) Da lohnt es in jedem Fall dranzubleiben.

Wenn Sie meinen persönlichen Rat möchten: lassen Sie an dem Fahrzeug so viel original wie möglich, dann ist das Auto eine sehr gute Wertanlage. (Die Preise sind ja schon jetzt nicht von Pappe).

Beim Umbau auf Turbo wäre auch eine größere Bremse usw. nötig... wenn es dann später mal um eine H-Zulassung geht, ärgert man sich schwarz. (Kenne das von meinem Audi 80)

Was den Lagerschaden angeht:

am Besten den Motor nicht mehr laufen lassen um schlimmere Schäden zu vermeiden. Dann Kurbelwelle ausbauen und mal von einem Motorinstandsetzer anschauen lassen, im Frühstadium ist es meist mit neuen Lagern getan, wenn an der Welle noch keine Fressspuren zu sehen sind.


Über einen Klick auf "akzeptieren" würde ich mich sehr freuen und verbleibe


mit freundlichen Grüßen,

Peter Hoffmeister
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung: Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen herzlichen dank nochmals,

 

mein Mechaniker des "Vertrauens" sagte mir, dass ein Lagerschaden zu reparieren so blöde wäre und auch von den Stunden her schlecht zu kalkulieren, dass ich mit nem neuen Block besser klarkäme.

 

Schade, da ich erst die Ölwanne, die LIMA, den Zahnriemen, Umlenkrolle, Kupplung inkl. Kupplungsseil und alle Dichtungen machen hab lassen...

 

Ok das Lager hatte schon länger spiel, und der Cabrio stand jetzt auch ca. 2 Jahre...

 

 

Danke nochmals

 

Achim Kerl

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ach naja, so dramatisch ist es nicht, also zumindest was Ausbau der Kurbelwelle angeht, alles andere entscheidet sich kostentechnisch dann, wenn die Welle draußen ist und begutachtet werden kann. Zeitvorgabe sind hier gute sechs Stunden, für den Tausch des Blocks braucht man ebenso lange... ;-)

Dann ist es ein Rechenspiel, was eher lohnt: Welle bearbeiten lassen, neue Lager und alles ist in Ordnung oder haben schon einzelne Lager gefressen, sind die Pleuellagerschalen angegriffen usw.

Wie gesagt, es ist ein Rechenspiel, bei der Erneuerung des Blocks natürlich auch

  • Zahnriemen
  • Wasserpumpe
  • Kopfdichtung
  • Zylinderkopfschrauben
fällig wären, müsste man dann genau ausrechnen, was preiswerter wäre.

Also ich persönlich würde erstmal die Kurbelwelle ausbauen und eine Bestandsaufnahme machen.

Halten Sie mich ruhig auf dem Laufenden, wie es mit dem Fahrzeug weitergeht.


Viele GRüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo habe da nochmal eine frage.... wo seh ich den unterschied bei einem 2H oder einem JH Motor?

Nicht dass ich jetzt den falschen kaufe..

 

Danke nochmals

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2163
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2091
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    53
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PE/pelp88/2011-5-18_163446_Unbenannt.64x64.jpg Avatar von pelp88

    pelp88

    Kfz-Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    91
    Schwerpunkt PKW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experteer/2014-4-10_32629_Bewerbungsfoto.64x64.jpg Avatar von experteer

    experteer

    Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Zufriedene Kunden:

    1456
    Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil