So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MemphisRaynes.
MemphisRaynes
MemphisRaynes, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 692
Erfahrung:  Ausbildung bei Mercedes, derzeit freie Werkstatt mit Renault, Nissan, BMW, Opel, VW, etc. Meisterprüfung Teil 1 bestanden
60154514
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MemphisRaynes ist jetzt online.

MB 124 ( Bj.1992) 300 Te Z ndschloss - ausbau , was muss

Kundenfrage

MB 124 ( Bj.1992) 300 Te : Zündschloss - ausbau , was muss beachtet werden beim Eigenkauf und eigen Einbau
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 


Verkleidung zwischen Fussraum und Tacho komplett abnehmen. Jetzt sieht man ein Rohr, in dem das Zündschloss steckt. Lösen Sie die Schelle und nehmen Sie sie ab. Jetzt sieht man ein Loch mit einem Stift drin. Sägen Sie jetzt mit einem Dremel o. Ähnliches einen Strich rechts vom Stift zum Ende des Rohres. Dann biegt man den enstandenen Schlitz auf, und schon kann man das Schloss nach rechts herausziehen! Nun noch den Stecker hinter der Schlosseinheit abziehen, Kabelbelegung merken. Dann spannt man es in einen Schraubstock und flext den Panzer vom Schliesszylinder ab. Jetzt ist der Zylinder frei. Man braucht nur noch einen neuen Panzer(bei Benz in Bremen 13 Euro) über den neuen Zylinder zu drücken und dann kann man es wieder einbauen. Das aufgebogene Rohr biegt man einfach wieder zu, es kommt ja eh später die Schelle drauf.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen "Memphis"

Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil