So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Hallo, brauche dringend Hilfe. Ich habe einen VW T4 mit 150PS

Kundenfrage

Hallo,
brauche dringend Hilfe. Ich habe einen VW T4 mit 150PS und 300000 km mit Chip.
Seit ca einem Jahr hat starke Rauchentwicklung beim beschleunigen und nur noch Leistung bei über 2500/min (1-2 Gang beschleunigt er ganz normal). Bei konstanter Fahrt (Überland ca.80kmh) wenn ich dann wieder Beschleunige ruckelt und raucht er unheimlich.
Bisher habe ich volgende Teile geprüft und getauscht:
-LMM erneuert
-Ladedruckregelventil erneuert
-Einspritpumpe getauscht (gebrauchte eingebaut keine Veränderung)
-Turbolader getauscht (da das Gestänge fest war, nur leichte verbesserung der Leistung)
-AGR prüfen Lassen
-Einspritzdüsen prüfen Lassen, Düsen instandgesetzt
-Unterdruckschlauche überprüft
Seit dem die Einspritzdüsen instandgesetzt wurden hat er einen Fehler gespeichert (Nadelhubgeber...sporadisch) und ein fehler Sugrohrdruckgeber ....den er aber schon mal gehabt hat abgespeichert. Vielen dank XXXXX XXXXX Hilfe Gruß A. Stahr
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

haben sie die Unterdruckpumpe geprüft? Ggf. reicht der erzeugte Unterdruck nicht für AGR und Lafedruckverstellung. Um sicher zu stellen, das bicht doch ein Fehler in der AGR vorliegt, sollten Sie probeweise die AGR verschließen, d.h. AGR-Leitung an einer geeigneten Verbindung lösen, ein passendes Stück Blech (Coladose o.ä. ) dazwischen schieben und Schrauben wieder anziehen.

MfG OOOO

Ich bin seit 1988 in der AUDI / VW - Organisation tätig. KFZ-Meister seit 1995. Tätigkeitsschwerpunkte: Diagnose / Elektronik / Klima / Infotainment
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Stahr,

Es wäre nett, wenn Sie meine Antwort akzeptieren würden, falls diese zielführend war.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil