So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
4Ringe ist jetzt online.

hallo... hab ein a6 Avant 2,4l mit 165PS, der seit kurzem

Kundenfrage

hallo...
hab ein a6 Avant 2,4l mit 165PS,
der seit kurzem Öldruck, Bremse und ABS gleichzeitig anzeigt.
Das Auto war länger als 2 Wochen in der Werkstatt, und die haben nichts gefunden!
bitte um einen Rat oder kleinen Hinweis.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich gehe dan einmal davon aus, dass das Protokoll der Eigendiagnose nichts konkretes aussagt.
Es könnte sich um ein Problem des Kombiinstrumentes handeln, da es sich dabei um das Hauptsteuergerät des Fahrzeugnetzwerkes beim A6 handelt. Es scheinen die Motor- und ABS-Daten aus dem Antriebsnetzwerk zu fehlen. Das verursacht dieses Fehlerbild. Allerdings sollten Einträge im Fehlerspeicher vorhanden sein. War der
Wagen bei Audi?

MfG OOOO
Ich bin seit 1988 in der AUDI / VW - Organisation tätig. KFZ-Meister seit 1995. Tätigkeitsschwerpunkte: Diagnose / Elektronik / Klima / Infotainment
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, der Wagen war in der Audi Werkstatt!
haben aber keinen Fehler entdecken können,
es wurde mir gesagt das er das t noch checken müsse...
Den Wagen wollte ich aber bereits abholen.
Einige Masse Punkte habe ich selbst versucht zu überprüfen,
das Kombiinstrumen aus und eingebaut,
Batterie an und abgeklemmt 1h lang.
Bei jedem der versuche hatte es erst funktioniert, doch der Fehler trat immer wieder auf...
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das ist aber übel. Der Fehler muss messtechnisch bzw. über die Eigendiagnosewerte erfassbar sein. Könnten Sie mir die Fahrgestellnummer mitteilen, damit ich morgen die exakten Fahrzeugdaten habe? Gibt es ein Diagnoseprotokoll?

MfG OOOO
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Werkstatt konnte mir nur mitteilen das Öl Bremsen und die Fehlerspeicher Diagnose in Ordnung währen plus Öldruck.
Und haben eine neue Batterie eingebaut, woran es schließlich auch nicht gelegen hatte.
Fahrzeug Daten...
zu2 0588 zu3 686
FGNr.: wauzzz4bzwn154727 2 4B
BJ 1997

Tel: 0175(NNN) NNN-NNNN
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich mache mich morgen noch ein wenig schlau, wenn ich die kompletten Daten habe. Ich melde mich.

Mfg. OOOO
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
moin. kann es sein das einfach Getriebeöl aus dem Automatikgetriebe fehlt?
hab gelesen das die Öl Kontrolleuchte auch für das Getriebe zuständig ist...
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Kontrolle ist nur für den Motoröldruck zuständig. Da bei Ihrem Problem jedoch gleichzeitig das ABS einen Fehler meldet, können wir die mechanische Seite komplett ausschließen. Die Öldruckanzeige schlägt z.B. auch an, wenn das Drehzahlsignal vom Motorsteuergerät fehlerhaft ist. Allerdings gibt das noch immer kein Problem im ABS. Erst wenn die komplette Komunikation zwischen Motor - ABS - Kombiinstrument ein Problem hat, kann dieser Fehler auftreten. Da der Motor weiter läuft, scheint der Fehler im Kombiinstrument oder im ABS zu liegen. Haben Sie ein Diagnoseprotokoll bekommen?

MfG
OOOO
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
war heute noch mal in der Werkstatt...
in meinem Beisein wurde der Fehlerspeicher noch mal abgerufen und der Drehzahlgeber vom Automatik Getriebe hat Kurzschluss.
Ich hoffe das ein Termin frei wird, und das Problem schnell behoben wird. MfG ;-)
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

der Drehzahlgeber ist in keinem Fall die Ursache für Ihr Problem, durch diesen Fehler wird keine Kontrolle eingeschaltet! Ihr Fahrzeug hat übrigens eine bemerkenswerte Reparaturhistorie, was die Anzahl der Besuche angeht. War der Wagen immer in der gleichen Werkstatt? Ich habe in der Zwischenzeit auch noch weiter recherchiert. Auch wenn ich das ganze nur aus der Ferne betrachten und nichts messen kann, würde ich inzwischen das ABS-Steuergerät ersetzen, weil das zu 99,9% die Kommunikation auf dem Datenbus (Netzwerk der Steuergeräte) blockiert.

MfG OOOO

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil