So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Gertriebe bropleme renault automatic

Kundenfrage

Gertriebe bropleme renault automatic
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo JustAnswer Kunde,

geben Sie bitte weitere Daten an. Oder teilen Sie die Fahrgestellnummer mit damit ich weiß um welches Fahrzeug und welche Motorisierung sowie Getriebe es sich handelt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Hallo!mein Renault Clio Bj.20.07.2000 KW 55 Fg.VF1CB0S0A23001197 Automatic -Getriebe DPO-027
fährt nur hoch Rückwerts,ein Druckgeber(NNN) NNN-NNNNMT23 wurde erneuert jedoch kein erfolg.Bitte um eine lösung dieses Problem habe ich Ihnen schon einmal geschildert.MFG
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

hier wird vermutlich ein Defekt an der Kolbenauflage der Bremse im Getriebe vorliegen.

Entfernen Sie die Sicherung des Getriebes und kontrollieren Sie ob das Fahrzeug nun bis in den 3.Gang vorwärtstrieb hat. Die Sicherung befindet sich im Sicherungskasten Motorraum, auf der linken Seite bei der Batterie und die entsprechende Sicherung ist eine 7,5Ampere Sicherung Steckplatz4. Hierdurch werden nur die Gänge angesteuert welche sich über die Hydraulikflüssigkeit antreiben lassen, das Getriebe wird sozusagen in den Notlauf versetzt.

Sollten Sie nun vortrieb haben, wäre damit die Annahme das die Bremse F3 das Problem ist, bestätigt und es müsste das Getriebe ausgebaut, geöffnet und die entsprechende Bremse erneuert werden.

Der Rep.-Satz kostet dabei 170€, für die Reparatur werden 8Std benötigt. So kommen Sie auf eine Summe von(NNN) NNN-NNNNeuro; je nach Verrechnungssatz der Werkstatt.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Customer/p>

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil