So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.
Automobil

wo befinen sich die befestigungschrauben f r Sto stange vorn

wo befinen sich die befestigungschrauben... Mehr anzeigen
wo befinen sich die befestigungschrauben für Stoßstange vorn bei A 150
Baujahr 08/2007
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Weniger anzeigen
Stellen Sie Ihre Eigene Mercedes Frage
hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Demontage der Frontschürze

Es sind 6 Schrauben und zwar:

Haube auf:
Rechts und links 1cm vor der Befestigung der Scheinwerfer 2 Schrauben

Unters Auto legen:
2 Schrauben von unten sichtbar vertikal (am Ende des Lüftungsgitters nach unten)

2 Schrauben am Ende des Radlaufs (wo der Kotflügel endet) also die Stoßstangenecke, ist ca. 1 cm rein

4 Kunststoffclips jeweils 2 rechts und links an der Radhausinnenschale (vor dem Rad), sie verbinden die Schale mit dem Stoßfänger, die siehst du aber wenn du die 2 Schrauben der Stoßstangenecke wegschraubst, die Clips können kaputt gehen (Pfennigartikel)

Das war es, jetzt nimmst du die Stosstange an der äußersten Ecke (wo die schrauben waren) und ziehst sie fest nach vorne-unten, es kann unter Umständen etwas schwer gehen, aber keine Angst.

NissanJuke, Kfz-Mechatroniker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sollte es sich schon um die neue A-Klasse also den W169 handeln, kann ich Ihnen die Anleitung nur via E-Mail zukommen lassen, wenn Sie mir die E-Mailadresse mit at anstelle des @ mitteilen, damit da sSystem diese nicht unleserlich macht.
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
und wie kann ich dann den Scheinwerfer ausbauen?
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

Zuerst die Befestigungsschrauben des Scheinwerfers demontieren.

Dann die 2 Befestigungsschrauben und den oberen Spreizdübel der Frontschürze demontieren. Der Spreizdübel geht am besten raus, wenn man den Stift zunächst mit dem kleinen Schlitzschraubendreher etwas herausholt und dann mit der Zange greift und den Dübel somit komplett herauszieht.

Nun die Frontschürze außen aus der Verankerung ziehen, so dass es anschließend so aussieht. Achtung es geht etwas schwer – keine Angst! Eventuell einen Lappen zwischen Kotflügel und Schürze legen.

Anschließend die Frontschürze unterhalb des Scheinwerfers vorziehen und die Nasen an der Unterseite des Scheinwerfers vorbeifädeln. Dabei den Scheinwerfer zuerst etwas nach oben drücken und dann nach vorn heraus ziehen.

Jetzt noch die Kabel von Licht und Blinker abziehen und dann kannst du sehr bequem alle Leuchtmittel wechseln!

Bei der anschließenden Scheinwerfermontage darauf achten, dass die Nase außen am Scheinwerfer richtig einrastet. Dies ging bei mir beim ersten Mal etwas schwer.

Da muss die Nase hinein. Die Nut liegt an der Innenseite des Kotflügels.

Nach der Remontage ist eine Scheinwerfereinstellung nötig!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil