So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Opel Astra G hat folgenden Fehler Beim Einschalten des Blinkers

Kundenfrage

Opel Astra G hat folgenden Fehler:
Beim Einschalten des Blinkers funktioniert dieser richtig.
Schaltet man das Licht zu (bereits beim Standlicht), geht hinten der
Blinker nicht mehr, die Kontrollleuchte
geht dann entsprechend schneller. Dieser Fehler ist auf beiden Seiten vorhanden.
Gibt es hier einen Tipp? Also an der Masse liegt es nicht!!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo JustAnswer Kunde,

 

darf ich fragen wie und wo Sie die Masse geprüft haben, denn ein solcher Fehler liegt fast zu 100% immer an der Masseverbindung.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Die Heckleuchten funktionieren einwandfrei wenn kein Licht eingeschaltet ist.

Also Bremslicht, Rückfahrscheinwerfer und Blinker gleichzeitig an, gibts keine Probleme.

Beim Einschalten des Lichtes und eines Massefehlers, würde doch sicher

zumindest noch ein Glühen der Blinkleuchten feststellbar sein.

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nein das muss eben nicht zwingend sein. Ein Massefehler bewirkt das der Strom anstelle des normalen Weges über die Glühfäden andere Leuchten geführt wird. Überprüfen Sie die Masseverbindung an den Rückleuchten auf Oxidation, Korrosion und evtl auf ein Spiel der Pins selbst. Oft erkennt man bei letzterem ein leichtes schmelzen des Plastiks um den Pin herum. Legen Sie zur Not selbst Masse mit hilfe eines Kabels auf den Masseanschluss der Rückleuchte.

 

Vergessen Sie nicht auch die Fassungen der einzelnen Glühlampen selbst zu prüfen. Auch hier wäre Oxidation und Korrosion möglich.

Mustermann und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte geben Sie mir ein Feedback ob der Fehler nun beseitigt werden konnte. Danke
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr,

 

ich habe nach der Masse geschaut, aber die ist überall vorhanden und in Ordnung.

An dem Fahrzeug ist eine AHK angebaut. Die Verkabelung führt über

eine elektronische Einheit im Kofferraum die vermutlich einen Fehler hat.

Diese habe ich bestellt, erwarte erst Freitag die Lieferung.

Danach könnte ich Ihnen mehr sagen.

 

mfg Manfred Sabel

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja wenn eine Anhängerkupplung verbaut ist wäre das eine Möglichkeit. In der Regel sind diese nur mit Adaptersteckern an die Rückleuchten angeschlossen. Trennen Sie diese um gewissheit zu haben ob es an dem E-Satz der Anhängerkupplung liegt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil