So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Hallo, habe einen Toyota Landcruiser FZJ 80 mit permanentem

Kundenfrage

Hallo, habe einen Toyota Landcruiser FZJ 80 mit permanentem Allradantrieb, BJ 97, Benziner 4.5 Ltr. Automatik, Amimodel.

Beim anfahren gibt es immer einen lauten Ruck zwischen dem ersten und zweiten Gang.
Wenn ich den 2nd Gear / Wintergang einschalte ist das nicht der fall und er schaltet ohne Stöhrung hoch.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Es könnte sich um ein Problem der Druckregulierung handeln. Wenn der Öldruck nicht mehr in Ordnung ist kann das System die Gänge nicht ordnungsgemäß einlegen was zu diesem Problem führen kann. Dies könnte durch zu wenig Öl im Getriebe oder ein defektes Schaltschiebegehäuse ausgelöst werden. Wenn allerdings eine Warnlampe angeht könnte es ein elektrischer Defekt eines der Ventile im Schaltschiebegehäuse sein. Ich hoffe Sie können mit dieser Info etwas anfangen.

mfg Widlock