So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo,meine Eltern haben sich einen Gebrauchtwagen gekauft,

Kundenfrage

<p>Hallo, meine Eltern haben sich einen Gebrauchtwagen gekauft, Opel Omega 2,0 DTI. Als meine Mutter ihn am nächsten Tag starten wollte rührte sich nichts, lediglich den Anlasser hört man, aber der Motor läßt sich nicht starten. Batterie ist okay.Was könnte das sein? Wenn man Glück hat bekommt man ihn nach 40-50 Versuchen an, kann aber sein das er sofort wieder aus geht.</p>
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und Danke XXXXX XXXXX Sie sich für das Expertenteam von Justanswer entschieden haben. Ich beantworte ihre Frage gern nach bestem Wissen.

Der Fehler könnte entweder an einem hängendem Magnetschalter des Anlassers liegen, die Batterie könnte zu schwach oder defekt sein oder es ist ein Fehler an der Wegfahrsperre aufgetreten.

Die Batterie können Sie überbrücken um den Schaden auszuschließen oder zu identifizieren. Auf den Anlasser wirken leichte Hammerschläge wunder, falls dieser hängen sollte, da man damit das Magnetventil beim Starten freiklopfen kann.

Sollte alles nichts bringen haben Sie eine defekte Wegfahrsperre, die auf jeden Fall nachträglich reklamiert werden muss, da hier recht hohe Kosten auf Sie zu kommen können.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ein Bekannter der KFZ Mechaniker ist meinte es wäre die Einspritzpumpe oder nockenwellensensor kann das auch möglich sein?

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Möglich wäre es, jedoch ist dies sehr unwahrscheinlich, da diese Teile selten von jetzt auf gleich einen Defekt haben und es sich langsam ankündigen würde zB durch Motorruckeln. Beim NW-Sensor wäre außerdem die Motorkontrollleuchte an
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ob vorher ein Motorruckeln stattgefunden hat kann ich ja leider nicht sagen, weil meine Muttter den Wagen 1 Tag vorher gekauft hat, allerdings lief er bei der Probefahrt ohne ruckeln und die Motorkontrollleuchte ist nicht an.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann sollten Sie erst einmal die genannten Fehlerquellen prüfen und bei einer Gebrauchtwagengarantie auf jeden Fall den Verkäufer kontaktieren
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo nochmal,

der Mann von der Werkstatt hat mich vorhin angerufen und mir gesagt, das der Wagen nicht genug Druck aufbaut und das es die Traversendichtungen wären, kann das sein?

Was kostet so eine Reparatur?

Im Fehlerspeicher würde auch noch was von OT Geber stehen, ist der dann auch hin?

 

 

 

Gruß

Simone

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Eine Reparatur der Dichtungen läg bei etwa 400€ in einer freien Werkstatt, bei Opel wäre es deutlich teurer.

Der OT-Geber muss auf jeden Fall neu gemacht werden, da dieser für das Fahrverhalten maßgeblich verantwortlich ist. Er stellt fest welcher Zylinder in welchem Takt ist. Ein OT-Geber kostet inkl Einbau ca 300€

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil