So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuspeed1988.
Neuspeed1988
Neuspeed1988, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 112
Erfahrung:  Kfz-service-Mechaniker
57464465
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Neuspeed1988 ist jetzt online.

Wie wechselt man den Radiator/Kuehler aus bei einem GOLF 1

Kundenfrage

<p>Wie wechselt man den Radiator/Kühler aus bei einem VW GOLF 1996?</p><p>Wir haben schon alle Schläuche abgemacht, auch einen vorne rechts, der gezischt hat (warum?) </p><p>Danke für die Hilfe</p>
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Neuspeed1988 hat geantwortet vor 6 Jahren.

Schönen Guten Abend Werter Just Answer Kunde.

 

Also ich versuche es Ihnen mal zu erklären.

 

1. Kühlwasser ablassen ( auffangen oder entsorgen )

2. Kühlergrill ausclipsen

3. Stoßstange abbauen ( glaube 6 Schrauben und 2 Spreiznieten )

4. Scheinwerfer raus bauen

5. Querträger ( 4 Schrauben ) und Hupenhalterrung abbauen

6. Klimakondensator abschrauben ( 4 Schrauben )

7. 4 Schrauben des Kühlers lösen

8. Kühler vorsichtig Schräg nach unten heraus nehmen.

 

Das zischen könnte vieleicht vom Druck sein.

Ist nicht zu beachten. Sie hatten vieleicht den Kühlwasser behälter nicht geöffnet.

 

Danke XXXXX XXXXX Just Anser nutzen und ich hoffe das ich Ihnen helfen konnte.

Mfg Steve

Neuspeed1988 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wir haben bei der Gelgenheit die Nebellichter raushenommen, da eine Birne kaputt war, bekommen sie aber jetzt nicht wieder rein.
Experte:  Neuspeed1988 hat geantwortet vor 6 Jahren.

Schönen Guten Abend Werter Just Answer Kunde.

 

Den Nebelscheinwerfer machen Sie in umgekehrter reihenfolge wieder rein wie Sie ihn rausgenommen haben.

Im zweifelfalle in Ihre Werkstatt fragen und Ihn rein machen lassen aber ich denke das Sie es auch selbst hinbekommen.

 

Wenn Sie noch eine Frage dies bezüglich haben, schreiben Sie mir diese und ich stehe Ihnen gern zur verfügung.

 

Danke für die Akzeptanz meiner letzten Antwort und ich hoffe Sie nutzen auch weiterhin Just Answer. Bitte denken Sie auch daran mir eine positive bewertung zu geben,

damit auch andere Kunden von mir einen positiven Eindruck bekomen.

 

Mfg Steve