So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Iveco 35 C 13 Bj. 9.1999 Motornummer

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Iveco 35 C 13 Bj. 9.1999 Motornummer 8140.43N 2.8TD. Heute ist der Zahnriemen auf der Autobahn während der Fahrt gerissen.kann mir jemand sicher sagen ob die Ventile krumm sind oder man nur den Riemen ersetzen muss?
Mfg urs
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Der Iveco hat keinen Freiläufermotor, damit ist die Chance, dass die Ventile nicht krumm geschlagen wurden äußerst gering. Sicher sagen kann man dies aber erst nach einem Kompressionstest. Allerdings sollten Sie sich keine allzu großen Hoffnungen machen. Sollte wider erwarten der Motor volle Kompression auf allen Zylindern haben, so reicht es den Zahnriemen neu aufzulegen(natürlich 1. Zylinder auf Zünd-OT stellen).

Ansonsten müssen die Ventile der betroffenen Zylinder mit erneuert werden, welches einiges an Zusatzkosten auf Sie zukommen lassen würde. Sie sollten dann mit etwa(NNN) NNN-NNNNuro Mehrkosten rechnen, je nachdem wie viele Ventile erneuert werden müssen.
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung: Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  detj1977 hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo!

Beim 2,8 l schlagen die Kolben auf die Ventile.Habe früher mal bei Fiat gearbeitet und da ist es öfter mal vorgekommen.

MfG detj77