So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Sharan Cruis Baujahr 10/2001 mit 145000 km, das Automatikgetriebe

Kundenfrage

Sharan Cruis Baujahr 10/2001 mit 145000 km, das Automatikgetriebe macht Probleme. Bei konstanter Fahrt m,it 120 km/h dreht der Motor plötzlich höher, ohne dabei zu beschleungien. Getriebeöl wurde gewechselt, leicht schwarz und der Getriebewahlschalter erneuert. Keine Verbesserung. Was empfehlen Sie mir? Austauschgetriebe oder Reperatur?
Kostenhöhe? Danke XXXXX XXXXX Rat. [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,


danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.


Gerne beantworte ich Ihre Frage, nach Ihren Angaben,nach meinem Wissen bestmöglich.


Ob man eine Tauschgetriebe verbauen sollte oder das Getriebe zur Instandsetzung geben sollte, kann man erst nach einer genauen Diagnose des Fehlers bestimmen.

Im Regelfall kann man besser ein Austauschgetriebe verbauen, da diese nicht viel teurer ist und die Haltbarkeit höher ist und Sie auf das Getriebe eine Garantie bekommen. Bei einer Reperatur nur auf die Arbeit und nicht auf den Rest.
Hier bleibt das Restrisiko, dass es zu weiteren Fehlern kommen kann.


Mit freundlichen Grüßen:

CelicaT18
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für Ihre Antwort.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gerne.

Ich hoffe ich konnte bei der Endscheidung helfen.