So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo! Mein Kat vom E230T (S210) ist defekt und seit etwa einer

Kundenfrage

Hallo! Mein Kat vom E230T (S210) ist defekt und seit etwa einer Woche hat der Auspuff vor dem Kat ein Loch. Nun läuft der Motor seitdem unrund und stottert etwas, gleichzeitig sind die Abgase weiß und riechen stark nach Sprit. Steht das alles im Zusammenhang oder könnte noch ein anderes Motorproblem bestehen (Kopfdichtung?, Schlammablager. nicht vohanden). Müßte noch Ende der Woche 350km nach Hause fahren und wollte dann erst in meine Stammwerkstatt. Oder lieber nicht und sofort rep. lassen, da weitere Schäden am Motor entstehen könnten???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, danke XXXXX XXXXX justanswer nutzen. In diesem Fall muss man von einer defekten zylinderkopfdichtung ausgehen. Hierdurch kann es auch zu einem defekten kat kommen. Als erstes muss durch eine Kompressionsdruckpruefung ueberprueft und instandgesetzt werden. Bevor der kat erneuert wird, sollte versucht werden, diesen freizubrennen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ist es denn notwendig die Rep. unverzüglich durchführen zu lassen, oder kann ich noch von der Arbeit nach hause in die Stammwerkstatt (ca.350km)? Ölstand und Kühlung sind soweit i.O. und sehen auch gut aus.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gegen eine Fahrt von ca. 350km ist nichts zusagen. Man muss nur damit rechnen, dass der Auspuff komplett zusetzt und das Fahrzeug dann nicht mehr läuft.
Experte:  Ben27xy hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das Verhalten könnte im Zusammenhang stehen. Je nachdem wo das Loch ist, könnte die Lambdasonde beeinflusst werden --> erhöhter Sauerstoff dh. die Motorelektronik regelt immer weiter richtung Fett.... Dies kann auch zu diesen Eigenarten führen, sollte man am Spritverbrauch merken.

Dies führt sicher früher oder später zum setzen der Motorkontrolle.

Aber fahren sollte kein Problem sein, wie mein Kollege CELICAT18 schon festgestellt hat.

Aber ich würde eine kurze Diagnose in einer Werkstatt durchführen lassen. Ist aus der Ferne immer schwer zu beurteilen. Ansonsten Öl und Kühlwasser im Auge behalten

Grüße
Ben
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, gelbe Kontrolleuchte ist schon an (ständig) und Kat gekauft. Sollte ich die L-Sonde mitwechseln? War etwas verwirrt, da ich schon bei einem vorigen Wagen (VW Passat) einen ZKD-Schaden hatte und da eine richtige Menge typischen Öl-Wasser Schlamm bzw. Schaum an Öldeckel und Meßstab hatte. Das ist hier nicht der Fall, wie beschrieben sehen Öl und Wasser super aus. Mich stören halt nur die fast weißen, stark nach Sprit riechenden Abgase, die nach Erwärmung des Motors nicht weggehen bzw. sogar stärker werden.

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also nur an Ölschlam am Öleinfülldeckel kann man keinen Schaden der Zylinderkopfdichtung ausschließen.

Ich rate Ihnen, die Fahrt in Ihre Werkstatt zumachen und den Fehlerspeicher auszulesen.

Durch das Fehlerspeicher auslesen kann man einen Fehler der an der Lambda-Sonde bestätigen oder ausschließen und durch eine Kompressionsdruckprüfung einen Schaden an der Zylinderkopfdichtung finden, wenn dieser vorhanden ist.

Desweiteren sollten Sie in der Werkstatt versuchen lassen, den Kat durch eine chemische Reinigung oder durch das freibrennen noch weiter benutzen zukönnen.

Wenn nicht, muss dieser in jedemfall erneuert werden.

Desweitern kann durch den ausgelesen Fehlerspeicher aus das AGR-System geprüft werden, welches eine weitere Fehlerquelle sein könnte.


Mit freundlichen Grüßen:

CelicaT18
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung: Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.