So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Kangoo 1,5 dci. Motor springt nicht an, Vorgl hanlage (Kontrollleuchte)

Kundenfrage

Kangoo 1,5 dci. Motor springt nicht an, Vorglühanlage (Kontrollleuchte) ohne funktion und Wegfahrsp. leuchtet immer.
Wenn Kontrollleuchte für Vorglühung, bei Zündung ein leuchtet, springt der Motor an.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das ist beim Kangoo ein bekanntes Problem, kann aber zwei Fehlerquellen haben.

In der Deckenleuchte befindet sich der Emfänger für das Siganl der Wegfahrsperre beim Öffnen des Fahrzeugs. Hier kann es zu sporadischen Fehlern der Wegfahrsperre kommen, diese schaltet dann auch die Vorglühanlage.

Desweiteren kann ein Fehler im Zündschloss vorliegen, da dieser nach dem Signal auch freischaltet.

Diese beiden Bauteile müssen geprüft und ggf. erneuert werden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Motor ging beim Fahren aus, kann das an dem Empfänger liegen?
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, ehr nicht, da wärend der Fahrt kein Signal zu dem Empfänger kommt, da dies nur beim öffnen und schließen des Fahrzeugs an den Empfänger geschickt wird.

In diesem Fall, sollte man im Bereich des Zündschlosses den Fehler finden können.

Allerdings ist hierzu ein Diagnose-Tester nötig.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

In der Deckenleuchte befindet sich kein Empfänger. (Post Kangoo)

Schlüssel lassen sich anlehrnen, deshalb glaube ich nicht ans Zündschloss.

Beim Progr. der UCH wurden bei Zündung ein die Schlüssel erkannt.

Gibt es eine möglichkeit die Wegfahrsp........... zu deakti..............?

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, dies ist nmöglich, da diese in die Einspritzng und Motorsteuerng eingreift.

Hier hat man nur die Möglichkeit der Instandsetzung.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf meine Beratung.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Motorsteuergerät war def. wurde getauscht. Jetzt geht er wieder, (1463,54 € für UCH Motorsteuergerät Prüfung und einbau) haben ihn beim Händler gelassen, habe keine lust mehr auf Renault.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist aber keine Kangoo typischer Fehler und kann Ihnen auch bei jedem anderen Hersteller passieren.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

SCHON MÖGLICH: Fraglich ist für mich nur warum eine Diagnose bei Renault soooo schwer ist. Habe meinen Kangoo bei 2 Händler gehabt. Händler Nr. 1 nach 17 Tagen ohne Kosten zurück an mich. Reparatur nicht durchgeführt da die Rep.-Kosten den Zeitwert übersteigen. Obwohl der Turbolader neu ist und der Motor erst 1743 Km gelaufen ist.

Händler Nr.2 Hat nach 27 Tagen 411,21€ Prüfungskosten mir Angeboten das Auto in Zahlung zu nehmen.

Habe danach mein Kangoo zu einer Freien Werkstatt gebracht. 3 Tage später läuft er wieder.

Bin danach zu Händler Nr. 1 gefahren um meine Motorabdeckung wieder zu bekommen und danach zu Händler Nr. 2 um das Werkzeug das unter meinem Sitz und im Motorraum lag, abzugeben. Und mein Auto zum Verkauf stehen gelassen.

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dies deutet aber nicht auf ein schlechtes Fahrzeug sondern mehr auf schlechte Werkstätten hin.

Allerdings will ich hier auch niemandem etwas unterstellen.


Sollte Ihnen meine Antwort geholfen haben, bitte ich um Akzeptierung der Antwort und um eine Bewertung.



Denn nur so werden wir hier für unsere Expertenarbeit entlohnt. Und das ist ja nur fair.
Dies haben sie auch mit den AGB´s, die Sie gelesen haben, bestätigt.


Sollten sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen natürlich gerne auch nach der Akzeptierung weiter zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

CelicaT18

NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ICH DANKE XXXXX XXXXXÜR DEINE HILFE UND AKZEPTIERE UND WERDE DICH NATÜRLICH POSITIV BEWERTEN. HABE HALT NUR PECH MIT DEM KANGOO UND ENDLOSE RECHNUNGEN.

MfG Breitenborn

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das tut mir natürlich sehr leid, ich hoffe, dass die Probleme jetzt behoben sind.