So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo, war heute mit meinem BMW E46 320Ci Coup Bj. 03/2003

Kundenfrage

Hallo,
war heute mit meinem BMW E46 320Ci Coupé Bj. 03/2003 in einer freien Werkstatt, weil der Motor nach dem anlassen im Stand nicht mehr rund lief und die Motorkontrolllampe aufleuchtete.
Bei der Abholung wurde mir gesagt das das Fahrzeug wieder in Ordnung sei, doch nach einigen durchgeführten Probefahrten wurde im Fehlerspeicher immer wieder die Fehler
CB Kraftstoffregelung Gruppe 2 Regelgrenzwert,
CA Kraftstoffregelung Gruppe 1 Regelgrenzwert,
E3 Kraftstoffregelung Gruppe 1 zulässiger Bereich überschritten,
E4 Kraftstoffregelung Gruppe 2 zulässiger Bereich überschritten,
EE Fehlzündung Zylinder 1
F2 Fehlzündung Zylinder 5
F0 Fehlzündung Zylinder 3
F3 Fehlzpndung Zylinder 6
F1 Fehlzündung Zylinder 4
angezeigt. Man erklärte mir das die Motorkontrollleuchte nicht mehr aufleuchtet und der Motor ansonsten auch einwandfrei läuft.
Doch schon auf der Nachhausefahrt leuchtete die Motorkontrollleuchte und der Motor lief auch im Stand wieder unrund.
Vielleicht könnt Ihr mir helfen an was es liegen könnte oder wie man das Problem beheben kann.
Vielen Dank XXXXX XXXXX
Marc F.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.

In diesem Fall, ist es nicht ganz einfach, ein Bauteil als genau Fehlerquelle zubennen, so dass ich Ihnen nur mitteilen kann, was in einer Werkstatt zunächst geprüft werden sollten um den Fehler eingrenzen oder finden zukönnen.

Die zuerst genannten Fehler scheinen hier den ausschlag zugeben. Auch für die Fehler der Fehlzündungen.

Da Fehlzündungen auch Folgeschäden verursachen können, sollte man das Einspritzsystem zunächst überprfen, da ein falsches Gemisch zu Fehlzündungen führen kann.

Wenn der Motor unrund läuft, kann dies an der Kraftstoffzufuhr und am Luftsystem liegen.

In diesem Fall muss man folgende Bauteile prüfen lassen:


  1. Motorsteuergerät
  2. Zündanlage (Zündkerzen, Zündspulen)
  3. Kraftstoffpumpe und Kraftstoffleitungen
  4. Krafstofffilter
  5. Einspritzdüsen

Leider muss man hier wirklich von Bauteil zu Bauteil vorgehen.

Auch sind bei Ihrem Fahrzeug die Stößel ein bekanntes Problem, so das auch diese geprüft werden müssen.
Diese brechen und verursachen dann die beschrieben Fehler.
Wenn diese gebrochen sind, muss man die Nockenwellen genau prüfen, da diese häufig für gebrochene Stößel sorgt.


Verändert von CelicaT18 am 22.02.2011 um 19:18 Uhr EST
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung: Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bitte vorher auf Falschluft kontollieren lassen. Díe Zündaussetzer könnten dann die Folgeerscheinung sein.

 

Was wurde eigentlich beim ersten Werkstattbesuch gemacht??

 

mfg Reitbauer Klaus

 



Verändert von Technikermeister am 22.02.2011 um 19:17 Uhr EST
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Kollege,

ich hatte gesagt, dass das Luftsystem auch geprüft werden sollte.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr aussagekräftig ;-)

Man könnte auch sagen: Man muß alles prüfen. Das wäre dann die kurzfassung.

mfg

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil