So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

Hallo, tankte vergangene Woche in sterreich Ultimate Diesel

Kundenfrage

Hallo, tankte vergangene Woche in Österreich Ultimate Diesel v. BP. Mein Mazda 6 Bj.2004 lief ca. 120 km noch einwandfrei, dann kam er ins stottern u. hatte kaum noch Leistung.
Ich kann nun kaum starten, erst nach langem orgeln springt er zögernd an und lauft nur im höheren Drehzahlbereich. Bei Leerlauf ist stillstand. Kraftstoff-Filter ist erneuert.
Woran könnte das liegen? Meine Werkstatt weiß auch nicht mehr weiter. - keine Mazda Werkstatt- Im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt.
Bitte um antwort. Meine Email [email protected]
Gruß Neuhofer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Tool4U hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend werter JustAnswer-Nutzer,
da es sich hier um einen Hochwertigen Kraftstoff handelt und der Waagen noch über hundert Kilometer Fehlerfrei lief würde ich hier einen Zusammenhang ausschließen. Häufig ist jedoch für diese Symptome eine Fehler im Abgasrückführungsventil, kurz AGR-Ventil verantwortlich.
Mit freundlichen Grüßen,
Tool4U
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ein Mazda 6 typisches Problem wäre hier leider ein sehr unangenehmes:

Motorschaden aufgrund mangelndem Öldrucks!

Bitte gleich darauf aufmerksam machen, ob man dies in der werkstatt ausschließen kann, oder ob etwas drann sein könnte.

mfg Reitbauer Klaus

P.S.: Mazda interne Meldung besagt: beim Ölwechsel mit Endoskop das Ölsieb kontrollieren, und bei feststellung von Verunreinigungen sofortige Zerlegung ohne den Kunden weiterfahren zu lassen!

Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung: Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
Techniker und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

Haben Sie in der zwischenzeit neue Erkenntnisse?

mfg Reitbauer Klaus

 

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich freue mich für Sie, daß Ihr Problem wieder weg ist! Ich weise sie allerdings darauf hin, daß Sie bei Unzufriedenheit meine Antwort ja nicht Akzeptieren müssen!

Auch wir hier sind leider keine "Wahrsager" sondern können ausschließlich beratend tätig sein. Mein Hinweis auf das Problem mit der Ölpumpe stammt von Mazda selbst, und war als Hinweis gedacht, damit sie bei der Fehlersuche schnell vorankommen.

Natürlich ist es in diesem Fall als gut zu betrachten, daß meine Vermutung sich bei Ihnen nicht bewahrheitet hatte, allerdings verstehe ich Ihre negative Bewertung nicht ganz.

mfg Reitbauer Klaus