So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2353
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

BMW 530d, vordere Bremsscheiben ( ATE) und Kl tze (Ate) wurden

Kundenfrage

BMW 530d, vordere Bremsscheiben ( ATE) und Klötze (Ate) wurden vor ca. 10000 km erneuert,Lenkung flattert plötzlich beim Bremsen im Bereich um ca. 60 -70 kmh mittel, bei ca.100- 140 kmh stark, im höheren Bereich immer weniger. Es trat auch flatternde Lenkung im Bereich um ca. 100 kmh ohne Bremsvorgang auf, ist aber wieder verschwunden Scheibenschlag ca. 0,04 mm. Lose in der Achsgeometrie wurde nicht festgestellt.
Ursache?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Einen schönen guten Tag

Folgende Möglichkeiten für das Entstehen der Vibrationen sind hier möglich.

Als erstes sollten sie in diesem Fall eine korrekte Auswuchtung der Räder sicherstellen,da Unwuchten in diesem Bereich sich mit geringem Seitenschlag aufaddieren und sich so stärker bemerkbar machen.

Ein Seitenschlag der Radnabe wäre noch möglich ,eine starke Überhitzung der Bremsscheiben sowie ein nicht korrekt erfolger Einbremsvorgang.

Ebenfalls gibt es immer wieder Probleme mit weicher werdenden hinteren Gummilagern der Querlenker.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2353
Erfahrung: 31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie sollten auch die Bremssättel auf Gangbarkeit prüfen lassen.

Wenn diese nicht richtig arbeiten, liegt die Bremse dauerhaft an und wird sehr warm, wodurch es zu einer dauerhaften Verformung kommen kann.

Dies ist gerade bei Ihrem Modell nicht selten.
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

Danke für den Zusatz Kollege.

 

Viele Grüße

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gerne.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil