So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2352
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

mein peugeot 307 diesel hat auch das problem das er w hrend

Kundenfrage

mein peugeot 307 diesel hat auch das problem das er während der fahrt auf einmal der motor abstellt. War schon in 3 Garagen. Mein verdacht ist das die Wegfahrsperre sich einfach einschaltet. Dann stellt die Dieslpumpe ab, Motor geht aus. Dann muss ich anhalten und kann den Motor neustarten. Vielen dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Einen schönen guten Tag

Bitte machen sie noch genaue Angaben zum 307 .Erstzulassung und Schlüsselnummern wären wichtig.

In wie weit wurden Fehler(auch sporadische) im Steuergerät abgelegt?

Geht er nach längerer Fahrzeit aus ,wird dieses vorher bemerkbar?

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag
erstzullassung 01.04.2007 schlüsselnr. ce0536 ?
Fehler war immer der gleiche im Speicher. Der Motor geht aus der Tourenzähler geht auf Null runter. Wie der Motor kein Diesel Mehr bekommt. Auf dem Diesplay beim anlassen kommt immer Abgassystem-defekt
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

Die Wegfahrsperre würde ich hier erst mal hinten anstellen,da ein Fehler hier sich eigentlich nur beim Startvorgang bemerkbar macht.

Ohne eine Abfrage und Analyse des Fehlersspeichers können hier allerdings nur Vermutungen aufgestellt werden.

Probleme gibt es hier im Bereich vom Kühlmitteltemperatursensor(fehlerhaftes Signal an Motorsteuergerät),eventuell klemmendes AGR-Ventil,ein Problem im Bereich Kurbelwellensensor,Fehlerhafte Spannungsversorgung des Steuergerätes sowie Abweichungen im Bereich von der Kraftstoffdruckregelung.Ohne eine intensive Steuergerätediagnose lässt sich der Fehler nicht eingrenzen.Zielführend wäre hier auch der Einsatz eines Datenrecorders.Dieser kann über einen längeren Zeitraum alle relevanten Signale aufzeichnen und nach dem Fehlerfall können diese ausgewertet werden,und die betreffende Komponente kann lokalisiert werden.

Sollte die 0536 eventuell den gespeicherten Fehlercode beschreiben?Dann wäre der Fehler im Bereich Motorsteuergerät oder Kabelbau zu vermuten.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung



Verändert von cobrajag am 23.01.2011 um 20:57 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil