So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.

Gasmann04
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

Kaltstartprobleme Scenic 1,6 16V Bj. 2007

Kundenfrage

Ich habe einen Scenic 1,6 16V Bj. 2007, umgerüstet auf Autogas. Bei kaltem Wetter springt er morgens (also nach längerer Standzeit) erst nach mehreren Startversuchen an, und erst wenn ich zusätzlich IN DEM MOMENT, wo ich den Startknopf drücke, zusätzlich Gas gebe. Heute Morgen hatte ich dann erstmals das Gefühl, dass der Motor seine ersten "Lebenszeichen" auch nicht auf allen Zylindern tat, er schien eine oder zwei Sekunden lang nicht rund zu laufen. Das Problem wird also langsam schlimmer.
Der Anlasser dreht problemlos und macht auch keine unüblichen Geräusche; ich habe mir auch angewöhnt, alle zusätzlichen Verbraucher (Lüftung, Radio, Scheibenwischer...) abends vor dem Abstellen abzuschalten.
Ist der Motor dann einmal gelaufen, springt er in der Folge wieder problemlos an. Der Fehlerspeicher ist ebenfalls leer (habe ich mal im Zuge eines Lampenwechsels mit auslesen lassen). Dieser Effekt passiert nur sporadisch, erzeugt aber jedesmal einen kleinen oder größeren Ärger, je nachdem, wie eilig ich es gerade habe. Haben Sie schon einmal mit derartigen Erfahrungen zu tun gehabt?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, und besten Dank das Sie bei Justanswer nachfragen..
Ja, Ihr Fehler ist in Verbindung mit Autogas wirklich bekannt.
Problem : Ihre Gasanlage etwas zu mager, aber immer noch so, das die Fehlerspeicherlampe ( orangenes Motorsymbol) noch nicht anspringt.
Das hat zur Volge, das Ihr Motorsteuergerät in kleinen Schritten anfettet, und einen neuen Fixpunkt setzt. Das führt nun dazu, das Ihr nun morgentlicher Kaltstart soweit überfettet ist, das Ihr Motor exgt Mühe hat, die gzu große menge Benzin zu verarbeiten, deshalb das ewige nuddeln.... Iszt er nun angesprungen, auch etwas warm geworden ist das Steuregerät wieder soweit zurückgelaufen das ein neuerliches Anspringen kein Thema ist.
Test : Fahren Sie einfach einen Tag nur Benzin, Ja ich weiß, es schmerzt ! aber so werden Sie meine Einschätzung bestätigt bekommen, denn am kommenden Morgen keine Probleme, weil das Steuergerät normal einspritzt.
Abhilfe : Gasanlage bei einer Einstellfahrt mit OBD - Unterstützung per Hand angleichen und optimieren, gegebenenfalls die Düsen Ihre Anlage um ca etwas aufbohren, in 2 / Zehntel - Schritten.
Brauchen sie genauere angaben, bitte Gasanlagen - Type senden, dann kann ich besser helfen
Beste Grüße, Ihre Gasmann04
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für den Tipp! Die Suche nach einer Lösung für das Problem über Google und in diversen Foren war bisher nämlich nicht wirklich ergiebig. Immer wieder der OT-Geber, mit teils abenteuerlichen Begründungen. Ihre Antwort war bisher die einzige, die eine logische Erklärung hergibt. :)
Die Gasanlage ist eine Landi Renzo Omegas, Einbau erfolgte im September 2008. Näheres weiß ich darüber leider auch nicht; ich habe sie als "Black Box" einbauen lassen wegen der damals noch bestehenden Motorgarantie. Ich habe noch eine Frage zur Einstellfahrt: wird dabei das Steuergerät des Motors oder das der Gasanlage abgeglichen? Der Hintergrund meiner Frage ist, dass der Einbau nicht durch die Renault-Werkstatt erfolgte, sondern nur durch sie vermittelt wurde. Soll ich also Renault oder den hiesigen "Gasmann" beauftragen, das Steuergerät einzustellen?
Mit freundlichen Grüßen,
Bernd Hartwig
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
also, Ihre Anlage ist nicht die schlechteste Wahl eine der führenden Marken.
Also das geht so :
Ist die Anlage eingebaut, dann wird mit einem automatischen Anlernmodus das Gassteuergerät auf ihre Motorsteuerung angelernt und automatisch kallibriert. Das deckt so ca 80% aller Lastmomente ab. Nun ist es so, das Ihre Anlage noch keine OBD - Schnittstellen -Eeigenkontrolle hat, wie gesagt die Anlage ist sehr zuverlässig, aber eben die Generation von 2005.. das heißt damit die perfekt läuft muss sie eben in gewissen Lastmomenten per Hand nach OBD - Werten ( Schnelle und langsame Einspritzkorrektur der Motorsteuerung ) während der Fahrt diese oder jene Einspritzzeit entsprechend nachjustiert werden. Das klingt schlimmer als es ist, ein routinierter Einbaubetrieb macht das grundsätzlich - leider hat die Vergangenheit gezeigt, das man sich bei einigen Ab - und - Zu - Einbaubetrieben mit dem automatischen einlernen zufrieden gegeben hatte, sie haben es eben nie richtig gelernt... auch sollten die Zuleitungsschläuche zwischen Injektor und Ansugkrümmer nie länger als 15 cm sein, und was haben wir da schon gesehen....
Ich würde Ihnen vorschlagen, das der bei Ihnen ansässige Kollege sich die Anlage mal scharf ansieht, aber nur wieder neu im Stand in der Werkstatt kallibrieren bringt nicht viel, da solle schon ca 50 km Einstellfahrt auf dem Tacho zu sehen sein, Stadtzyklus und wenigstens 10 km auf der Autobahn, dann sollte es sitzen.
Wo sind Sie zu Hause ? eventuell weiß ich welcher Kollege bei Ihnen etwas drauf hat, wir Gasleute haben fast bundesweit guten Kontakt, helfen uns auch ohne Futterneid gegenseitig.
Haben Sie weitere Fragen, gern auch nach Ihren freundlichen Klick auf Akzeptanz wieder hier. Bis dahin Ihr Gasmann04 aus Leipzig
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung: Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
Gasmann04 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre schnelle und ausführliche Antwort. Sie haben mir sehr geholfen, zumindest habe ich jetzt eine Idee, was das Problem sein könnte und was ich dagegen unternehmen kann. Jetzt wird auch eine Eigenheit erklärbar, die ich erst gar nicht mit den Kaltstartproblemen in Verbindung gebracht hatte: Das allererste Umschalten des Tages vom Benzin- auf Gasbetrieb beim warm fahren des Motors wird von einem recht heftigen Holperer begleitet. In höheren Gängen war es zwar nicht so stark zu bemerken, aber wenn ich in diesem Moment gerade an einer roten Ampel stehe, geht der Motor aus; im ersten oder zweiten Gang wird man ganz schön durchgeschüttelt. Klar, das Steuergerät hat dann bereits im Benzinbetrieb soweit abgemagert, dass der Motor beim Umschalten auf Gas erstmal fast überhaupt nichts mehr zu brennen kriegt und wieder angeschoben werden muss, bevor das Motorsteuergerät "nachgefettet" hat - hoppsassa.
Zur Bestätigung Ihrer Diagnose werde ich die nächsten Tage mal nur auf Benzin fahren. Wenn ich dann bis nächste Woche "Ruhe" habe, werde ich mal eine Fachwerkstatt aufsuchen. Ich wohne in Dresden-Pieschen, können Sie mir da eine Werkstatt in meiner Nähe empfehlen?
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 5 Jahren.
.... na aber Hallo !!
Dresden, perfekter geht es kaum..
Tobias Hamann, Firma bifuel4cars.de ein absoluter Top Fachmann, nach meiner Meinung nach einer der Allerbesten ! Hier sind Sie mit Ihrem Problem bei First Class .....Bitte beste Grüße vom Leipziger Autogasdoctor ausrichten und viel Erfolg, ist bei Tobi Hamann garantiert !! Beste Grüße,und Dank für Ihre nette Bewertung Ihr Leipziger Gasmann04 Jörg Tippner

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2163
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2091
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    53
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PE/pelp88/2011-5-18_163446_Unbenannt.64x64.jpg Avatar von pelp88

    pelp88

    Kfz-Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    91
    Schwerpunkt PKW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experteer/2014-4-10_32629_Bewerbungsfoto.64x64.jpg Avatar von experteer

    experteer

    Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Zufriedene Kunden:

    1456
    Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil